Was ich mir von Microsoft wünsche

20/03/2009 - 16:31 von Edi | Report spam
Es wird viel über die Problematik von Gewaltspielen und über anstössige
Inhalten im Internet und deren Folgen für Kinder bzw. Jugendliche diskutiert.
Sehr vielen Eltern sind sich nicht bewusst was ihre Schützlinge am Pc so
treiben und die Kids haben meistens die besseren technischen Kentnisse als
Ihre Eltern.
Was also tun? Es gibt zwar Contentfilter und zusàtzliche Add Ons für die
Browser die einen Schutz für Jugendliche ermöglichen aber schon bei der
Konfiguration ist der Anwender meist überfordert und zudem arbeiten die
Programme in den seltensten Fàllen wie man sich es wünscht.

Vielleicht könnte meine Wunschliste einige dieser Probleme lösen:
- Integration eines Kid Save Modus für MS PC Betriebssysteme.
Bereits bei der Installation können User angelegt werden die mit dem Child
Save
Modus versehen werden können.
Hier sollte man die Möglichkeit haben einfach nur das Alter des Users
einzustellen
und Einstellungen vorzunehmen an welchen Tagen bzw. Zeiten der Pc's bzw.
das
Internet genutzt werden darf.
Abhàngig vom eingestellten Alter sollte es dann nur möglich sein Spiele,
welche
bis zur Altersangabe freigegeben sind zu installieren und zu spielen.
Ebenso sollte es mit der Internetnutzung sein. Contentfilter die je nach
Altersangaben Internetinhalte anzeigen oder eben nicht. bzw. für User
unter 14
Jahren eben nur Inhalte von Anbietern die über eine automatisch
eingestellte
Startseite angesurft werden können.
Gibt es eigentlich ein Metatag für eine eventuelle Angabe der
Altersfreigabe in Internetseiten? Wenn nicht, wàre dies sicherlich
hilfreich um
den Schutz der Kinder und Jugenlichen zu erhöhen.

Wie steht ihr dazu?
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Attersee
20/03/2009 - 17:38 | Warnen spam
Edi wrote:

[OffTopic]
Wie steht ihr dazu?



Thema verfehlt bzw. falsche Gruppe!

Heinz

Ähnliche fragen