Was ist mit Framos los? (S/W-)CCD-Zeilen gesucht

14/09/2007 - 22:48 von Wolfgang Draxinger | Report spam
Ich bràuchte für das Bot-Projekt ein paar S/W-Zeilen-CCDs, also
bei framos.de vorbeigeschaut und auch gleich ein paar passende
Teile gefunden, ABER: Keine der CCD-Zeilen ist momentan im Shop
verfügbar.

Also schaue ich noch nach, was momentan so an bildgebend
progressiv CCDs verfügbar ist. Auch dort meistens Fehlanzeige...

Weiß jemand ob die momentan gewisse Probleme haben, bzw. wo ich
sonst noch S/W-CCD-Zeilen herbekommen könnte (1024 Pixel würden
völlig reichen, mehr nehme ich aber auch gerne)? Sie sollten
eine hohe Empfindlichkeit haben und rauscharm sein, sowie einen
Shutter haben, sodass ich in heller Umgebung die Belichtungszeit
einstellen kann.

Aus einem alten S/W-Handscanner habe ich hier noch eine Platine
auf der eine CCD-Zeile aufgelötet ist, allerdings weiß ich
(noch) nicht, was das für ein Typ ist. Bevor ich mich aber daran
mache das Teil auszulöten frage ich hier mal nach, ob jemand
anhand der GND/NC-Pinbelegung eine Vermutung hat (z.B. aus alten
Datenblàttern), was das für ein Teil sein könnte. Das Gehàuse
ist ein 22-Pin Cer-DIP
Pin 1 scheint V_out zu sein (hàngt an einem spannungsfolgenden
PNP so wie in den Appnotes der CCD-Zeilen die ich bei Framos
gefunden habe).
Folgende Pins sind auf GND gelegt: 2, 3, 5-8, 11, 12, 14-18, 22.
Auf Vcc liegen die Pins 4, 10 und 20.

Alle anderen Pins haben irgendwas mit der Ansteuerung zu tun,
d.h. darunter müssten RON, CLK und noch ein paar andere je
Modell sein.

Und jetzt noch die Frage in die Runde: Falls jemand noch
CCD-Zeilen (mit passendem Datenblatt und natürlich
funktionierend) rumliegen hat, die er gerne abgeben würde, wàre
ich ein dankbarer Abnehmer. Am liebsten S/W, Farbe stört
eigentlich nur bei dem was ich vorhabe.

Wolfgang Draxinger
E-Mail address works, Jabber: hexarith@jabber.org, ICQ: 134682867
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
15/09/2007 - 13:08 | Warnen spam
Keine der CCD-Zeilen ist momentan im Shop verfügbar.


Ah die böse Industrie: einen Markt gibts wo Angebot auf Nachfrage
trifft. Framos wird sich der mangelnden Nachfrage angepaßt haben.

Aus einem alten S/W-Handscanner ... Bevor ich mich aber daran
mache das Teil auszulöten


Die Beschriftung ist wenn überhaupt unten aufgedruckt.
Mit Mikroskop kann man oft auch reinschauen: manchmal
spendiert Hersteller wenigstens Logo im Silizium.
Shutter bedeutet aber weniger Pixel, also nicht die Chips
die bei Consumer eingesetzt werden.

CCD-Zeilensensor threads gabs hier öfters,
in einem der letzten wurde
http://www.eureca.de/neu-german/opt...mples.html
als Bezugsquelle genannt. Die haben auch Preisliste incl. ILX751
ca. 24 EUR.
Meine (obsoleten) ILX703 stammen von Glyn, waren anfangs teuerer
( 70DM ).

Falls jemand noch CCD-Zeilen (mit passendem Datenblatt und natàŒrlich
funktionierend) rumliegen hat, die er gerne abgeben wàŒrde,
wà€re ich ein dankbarer Abnehmer.


Zu Testzwecken kann ich einen meiner beiden ILX703 durchaus leihweise
beistellen. Zu dem gibts auch Artikel mit Schaltungen.

Bot-Projekt


Triangulation ? Skeptisch wegen Umgebungslicht, treibt den Sensor
schnell in Sàttigung.
Die fertigen Teile von Sharp verwenden glaube ich PSDs.
Gibts in Bauform àhnlich langer CCD-Zeile:
http://www.embeddedforth.de/temp/psd.pdf Bild 1 ( Artikel unfertig )
Da wàre hier ein Dutzend davon, zu Testzwecken kann ich da leihweise
auch einen raussuchen.

MfG JRD

Ähnliche fragen