Was ist mit jessie los.

03/04/2014 - 20:20 von Hermann Schuster | Report spam
OS: Jessie amd64 3.13.1

Zum Experimentieren hab ich Jessie installiert. Da hab ich heute
folgendes Beobachtet. Benutzerrechte werden beinm kopieren falsch gesetzt.

Manche Dateien die ich als root kopiert habe, sind dann unter
dem Benutzer nicht mehr auffindbar. Bei dem Befehl chmod -R hermx:hermx
* im Verzeichniss Virtualbox VMs wird auf einmal das Verzeichniss /Doku
bearbeitet. Im Firefox funktioniert die Eingabe von Text im
Einstellungsdialog nicht mehr. Dateien die angezeigt werden,
werden vom Programm nicht gefunden.

Es wurden aber keine Zugriffmodi veràndert.(Hier unter wheezy
kontrolliert) Da scheint uebel was kaputt zu sein. Ich hab
glücklicherweise wheezy als Arbeitssystem, ich kann also erst mal zuwarten
Ich habe fsck.ext3 mal ausgeführt Kein Befund.
Tschau
Hermann


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/533DA459.5080506@t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Meier
03/04/2014 - 20:40 | Warnen spam
hi,

Am 3. April 2014 20:11 schrieb Hermann Schuster
:
Da scheint uebel was kaputt zu sein.



du könntest helfen und einen Bugreport senden, um so schneller wird
Jessie "stable" :)

Gruß,
Björn


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/CAGMPS56NiVOMVDNnDmqA=

Ähnliche fragen