Was ist von LG Cookie KP501 zu halten?

24/10/2009 - 11:13 von Johann Mayerwieser | Report spam
Hallo,

Bob bietet das LG Cookie KP501 um 99 Euro an, mir bislang einzig
aufgefallener NAchteil: Man muss 6 Monate News dazunehmen.

Was ist von dem Ding zu halten?

Bei LG finde ich nur die Spezifikationen zum KP500
Wo liegt der Unterschied zum 501er?

Was ist vom Browser Teleca Obigo Q7.x zu halten, der in den
Spezifikationen zu finden ist.

Liebe Grüße
Hannes

Für persönliche Nachricht Reply-Adresse verwenden und "usenet" im Betreff einfügen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Pascal Le Bail
24/10/2009 - 20:44 | Warnen spam
Johann Mayerwieser wrote:

Was ist vom Browser Teleca Obigo Q7.x zu halten, der in den
Spezifikationen zu finden ist.



Zum KP501 selbst kann ich nichts sagen, aber zu besagtem Browser (der ist
auch in meinem LG KS360 drin).

Für WAP-Seiten ist er bestens geeignet.

(X)HTML-Seiten kann er ebenfalls (sowohl per HTTP als auch per HTTPS).
Allerdings bietet er keinerlei Vergrößerungs-/Verkleinerungsoptionen und
auch kein waagrechtes Scrolling, sodass Seiten mit mehrspaltigen Layouts
(zumindest im Standard-Modus) nur unzureichend dargestellt werden können.

Es gibt einen alternativen Renderingmodus, in dem alle Blöcke einer Seite
untereinander (statt ggf. nebeneinander) angezeigt werden. Damit werden
manche Seiten naturgemàß ziemlich lang, aber man kann sie wenigstens
lesen.

Für Frame-Seiten ist der Browser nicht zu empfehlen. Wenn diese für
normale Bildschirmgrößen "optimiert" sind (und daher z.B. bewusst keine
senkrechte Scrollmöglichkeit bieten), sind sie unbenutzbar (z.B. orf.at).

Das ist aber kein Problem, denn für solche Fàlle kann man ja Opera Mini
installieren.

Für diejenigen Seiten, die er darstellen kann (WAP und halbwegs
"barrierefreie" Webseiten - dazu gehören auch alle Sites, die ich
regelmàßig am Handy nutze) verwende ich den Teleca sehr gerne, weil er
recht flott ist und gut in das Gesamtsystem integriert ist. Lediglich für
Sites, die ihn überfordern, nehme ich den Opera Mini (der hat auf meinem
Geràt allerdings gewisse Schwierigkeiten bei der Eingabe von
Sonderzeichen wie z.B. dem Punkt in einer Web-Adresse).

Grüße
Pascal Le Bail, Wien

Ähnliche fragen