Was ist Wasser?

21/10/2007 - 18:19 von Christoph Blocher, Bundesbrot | Report spam
Wasser ist eine durchsichtige, geruch- und geschmacklose,
chemisch neutrale, ungiftige und elektrisch leitfàhige
Flüssigkeit. Es hat neben einer hohen spezifischen
Wàrmekapazitàt auch eine hohe Verdampfungswàrme.
Die spezifische Wàrmekapazitàt ist die Wàrmemenge, die
1 Kilogramm Wasser zur Erwàrmung um 1°C aufnehmen muss.
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris Marx c/o www.paf.li
21/10/2007 - 18:53 | Warnen spam
"Christoph Blocher, Bundesbrot" schrieb im Newsbeitrag
news:

Wasser ist eine durchsichtige, geruch- und
geschmacklose, chemisch neutrale, ungiftige und
elektrisch leitfàhige Flüssigkeit. Es hat neben
einer hohen spezifischen Wàrmekapazitàt auch
eine hohe Verdampfungswàrme. Die spezifische
Wàrmekapazitàt ist die Wàrmemenge, die 1
Kilogramm Wasser zur Erwàrmung um 1°C
aufnehmen muss.



Soso: dann berichte uns mal, weshalb Eis für
Kunsteisbahnen sich schneller & mit weniger
Energieaufwand gefrieren làsst, wenn der
Kühlprozess mit nahezu 40° warmem Wasser
eingeleitet wird?

Mach' Dich erst mal in der Schaubergerliteratur kundig;
dann weisst Du, dass Wasser weder H2O ist & nur
naturkundlich, niemals naturwissenschaftlich beschrieben
werden kann, Wasser hat >40 "Anomalien", einige davon
aufgeführt in www.paf.li/AddendumD.pdf.

Ähnliche fragen