Forums Neueste Beiträge
 

Was ist "Wasserdampfbereich" für eine Wellenlänge

28/04/2009 - 18:24 von Markus Gronotte | Report spam
Hallo nochmal,

Bei der Recherche nach Bildern von der Erde im Wàrmeinfrarotbereich
bin ich auf dieser Seite auf den Begriff "Wasserdampfbereich"
gestoßen.

http://webcam-norderstedt.hamburg-s.../wxsat.htm

Nach weiterer Recherche
http://de.wikiversity.org/wiki/Projekt:FE_Beobachtung_1/Meteosat/Aufbau_der_Satelliten_und_Messsysteme
bin ich zu dem ergebnis gekommen, dass es da wohl zwei verschiedene Bànder gibt.

Einmal
5,7 - 7,1 μm IR und Wasserdampfbereich

und dann noch
10,5 – 12,5 μm Terrestrisches IR

Weiß jemand wie man verifizieren könnte,
ob sich die "Wasserdampfbilder" wirklich
im Bereich 5,7 - 7,1 μm befinden?

Leider gibt es extrem wenige IR-Aufnahmen
der Erde im Wàrme-IR-Bereich.


Gruß,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 kieler.sprotte
29/04/2009 - 10:27 | Warnen spam
Markus Gronotte wrote:
Hallo nochmal,

Bei der Recherche nach Bildern von der Erde im Wàrmeinfrarotbereich
bin ich auf dieser Seite auf den Begriff "Wasserdampfbereich"
gestoßen.

http://webcam-norderstedt.hamburg-s.../wxsat.htm

Nach weiterer Recherche
http://de.wikiversity.org/wiki/Projekt:FE_Beobachtung_1/Meteosat/Aufbau_der_Satelliten_und_Messsysteme

bin ich zu dem ergebnis gekommen, dass es da wohl zwei verschiedene
Bànder gibt.

Einmal
5,7 - 7,1 μm IR und Wasserdampfbereich

und dann noch
10,5 – 12,5 μm Terrestrisches IR

Weiß jemand wie man verifizieren könnte,
ob sich die "Wasserdampfbilder" wirklich
im Bereich 5,7 - 7,1 μm befinden?

Leider gibt es extrem wenige IR-Aufnahmen
der Erde im Wàrme-IR-Bereich.


Gruß,

Markus


Bei Meteosat 7 gab es nur ein Wv (Water Vapour Bild)
Beim MSG gibt es 2 Kanàle. Durch die verschiedenen Wellenlàngen (6,2 und
7,3) kann in Atmosphàre in verschiedenen Höhen untersucht werden.

Bei Eumetsat kannst du die enzelnen Kanàle welche der MSG hat nachlesen.

Marc

Ähnliche fragen