Was kann USB 3.1?

08/12/2015 - 20:59 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Fragezeigen geben mir die Angaben in einem Reichelt Katalog. Ein
bestimmter USB 3.1 Stick kann mit 100 MB/s lesen aber nur mit 15 MB/s
schreiben (also unter USB2 Niveau schreiben). Ein anderer hat die
gleichen Daten. Weitere Sticks für USB 3.1 habe ich nicht gefunden.

Ein anderer USB3.0 Stick kann 225 MB/s lesen und 135 MB/s schreiben.

Warum ist USB3.1 so langsam?

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
08/12/2015 - 22:11 | Warnen spam
Am 08.12.2015 um 20:59 schrieb Thorsten Klein:
Fragezeigen geben mir die Angaben in einem Reichelt Katalog. Ein
bestimmter USB 3.1 Stick kann mit 100 MB/s lesen aber nur mit 15 MB/s
schreiben (also unter USB2 Niveau schreiben). Ein anderer hat die
gleichen Daten. Weitere Sticks für USB 3.1 habe ich nicht gefunden.

Ein anderer USB3.0 Stick kann 225 MB/s lesen und 135 MB/s schreiben.

Warum ist USB3.1 so langsam?



Das liegt nicht an USB3.1, sondern am verbauten Flash-Controller
und den Flash-Chips.
USB3.1 verdoppelt die maximale Rohdatenrate ggü USB3.0 (1250MB/s statt 612),
aber kein USB-Stick braucht das momentan. Die schnellsten Sticks*, die ich
finden kann, schaffen lesen+schreiben je 445MB/s über USB3.0.

* Mushkin Ventura Ultra 120GB/240GB, der 60GB schreibt nur 430MB/s.


Hendrik

Ähnliche fragen