Was koennte das sein?

08/08/2015 - 10:36 von Martin Klaiber | Report spam
Ich bin gerade zufàllig bei Ebay über folgendes Geràt gestolpert:

<http://www.ebay.de/itm/311418798131>

Kaufen möchte ich es nicht (bewerben auch nicht BTW), aber ich frage
mich, was das für ein Geràt ist, welche Funktion es haben könnte?

Es erinnert ja an eine Art Kasse oder Rechenmaschine, aber dafür
fehlen IMHO die entsprechenden Tasten. Es gibt zwar eine mit "Minus"
beschriftete Taste, aber nichts zum Addieren, Multiplizieren, usw.

Auffàllig finde ich die beiden Tasten rechts unten, mit den eckigen
Klammern und "Trans" und "EOT" beschrieben. Könnte das auf eine Art
Terminal-Funktion hindeuten? "Trans" als Abkürzung für Transmission
und "EOT" als End-of-Transmission? Und die eckige Klammer dann als
Escape-Zeichen? Oder kam das erst spàter? Aber für ein Terminal
fehlen eigentlich die alphanumerischen Tasten. Immerhin gibt es eine
Clear- und Backspace-Taste. Also vielleicht so eine Art Hex-Terminal?
Darstellbar wàre das mit den Nixie-Röhren.

Allerdings fehlen dafür die üblichen seriellen Anschlüsse. Die
Buchsen auf der Rückseite haben 50 Pole. Was könnte das sein? SCSI?
Auf der Frontseite gibt es auch je ein Error-Làmpchen für die beiden
Anschlüsse. Immerhin mit I/O-Error bezeichnet. Ist es denkbar, dass
das Geràt tatsàchlich schon so viel "Eigenintelligenz" hat, dass es
Übertragungsfehler erkennen konnte? Zu der Zeit, ich vermute, es
stammt aus den 70er-Jahren, waren Terminals doch eher "dumb".

Vorne gibt es noch ein Làmpchen mit der Bezeichnung "Screen". Einen
Bildschirm gibt es aber nicht. Vielleicht ist damit der obere Bereich
der Frontplatte mit den ringsum angeordneten Làmpchen gemeint? Ich
nehme an, da gehört eigentlich eine durchsichtige, teilbeschriftete
Platte davor. Das ist ja auch sehr speziell.

Ist das also vielleicht etwas Kundenspezifisches? Vielleicht eine Art
Maschinensteuerung?

Oder doch ein Computer, wie der Verkàufer behauptet? Die bekannten
frühen Einplatinencomputer hatten ja auch nur Siebensegmentanzeigen.
Aber dafür fehlen wiederum die Hex-Tasten A-F und eine Enter-Taste
auf der Tastatur.

Auf der Rückseite, über dem Netzkabeleingang war offenbar mal ein
Typenschild angebracht, leider fehlt es.

Tja, ich komme irgendwie nicht weiter ;-) Falls jemand noch eine Idee
hat, würde ich mich über Anmerkungen freuen. Wie gesagt, Kaufinteresse
habe ich nicht, aber neugierig, was das sein könnte, bin ich schon.

Danke und schöne Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Welle
08/08/2015 - 12:20 | Warnen spam
Hallo,

Martin Klaiber writes:

Ich bin gerade zufàllig bei Ebay über folgendes Geràt gestolpert:

<http://www.ebay.de/itm/311418798131>


hm, interessant. Fehlt da vielleicht was? Vorne oben sieht der Klunkern
ein bischen komisch aus. Insb. der 'Griff' oben sieht nicht so aus, als
ob man das so kaufen koennen wuerde. Sind hinter den Loecher ueberall
Leuchten?

VG
hmw

biff4emacsen - A biff-like tool for (X)Emacs
http://www.c0t0d0s0.de/biff4emacsen...acsen.html
Flood - Your friendly network packet generator
http://www.c0t0d0s0.de/flood/flood.html

Ähnliche fragen