Was kostet an einem Hörgerät mind. 1300 Euro

23/06/2011 - 21:57 von Lothar Klein | Report spam
Hi,

Wegen Aktuellen Abzokmeldungen der Hörgeràteakustiker
("Für 1300 Euro bekommen SIe kein ordentliches Geràt, ich hab hier eins
mit 2500 Eur Zuzahlung. Sorry, 3800 Euro (!!!!) für ein paar Gramm
Elektronik.
Hab keine Ahnung von Elektronik - aber 1300 Euro für ein Hörgeràt, und
dann soll es Müll sein ?
Selbst höchstwertigste Kopf/Ohrörer kosten wenige Prozent davon,
gut, da ist ein Verstàrker und vielleicht auch ein frequenzgang-angepasster
Verstàrker.
Ich denke, die Teile làgen wàren bei Massenfertigung/-Bedarf bei 50 Euro ?!
Bin gespannt auf eure fundierten Äußerungen dazu,
Gruß
Lothar
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Heimers
23/06/2011 - 22:07 | Warnen spam
On 06/23/2011 09:57 PM, Lothar Klein wrote:

Wegen Aktuellen Abzokmeldungen der Hörgeràteakustiker
("Für 1300 Euro bekommen SIe kein ordentliches Geràt, ich hab hier eins
mit 2500 Eur Zuzahlung. Sorry, 3800 Euro (!!!!) für ein paar Gramm
Elektronik.



Irgendwer muss doch die Dividenden, die Managerlöhne und die gedopten
Radrennfahrer bezahlen.

<http://www.faz.net/artikel/C31105/d...3.html>


SCNR,
Stefan

Ähnliche fragen