Was kostet ein Relais-Computer?

03/12/2009 - 14:54 von Manuel Rodriguez | Report spam
Vorneweg muss ich zugeben blutiger Anfànger zu sein. Meine Erfahrung
im Elektronik-basteln ist = 0. Außerdem hab ich Angst vor den giftigen
Dàmpfen beim Löten. Doch Steckverbindungen hab ich im Werkunterricht
immer ganz gerne gemocht.
So jetzt aber zu meinem Anliegen: ich interessier mich für den
Aufbau von CPUs. Und bin bei der Recherche auf das Grundelement "TTL
7400" gestoßen [1]. Das ist wohl state-of-the-art? Etwas àlter
scheinen mir Relais und Elektronenröhren zu sein. Schreyer schreibt
beispielsweise in [2], dass so eine Röhre ca. 2000 Stunden durchhàlt.
Für einen preiswerten langlebigen Computer scheint das arg wenig zu
sein. Deshalb würde ich das Relais als Grundelement bevorzugen. Was
kostet sowas? Oder sind die Stromkosten so hoch, dass Relais auf Dauer
doch wieder zu teuer werden?


[1] http://de.wikipedia.org/wiki/DIP
[2] http://www.zib.de/zuse/English_Vers.../0534.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Myn Seudop
03/12/2009 - 14:56 | Warnen spam
Manuel Rodriguez wrote:

[Schmarrn]



TROLLALARM! Nicht füttern.

Myn

Ähnliche fragen