Was macht docx mit den Leerzeichen?

22/11/2011 - 13:30 von Radbert Grimmig | Report spam
Servus,

jetzt hab ich schon zum zweiten Mal einen Text in diesem neumodischen
.docx-Format bekommen, bei dem zahlreiche Leerzeichen fehlen. Mit dem
Verfasser arbeite ich bereits seit geraumer Zeit zusammen und kann mir
nicht vorstellen, dass der's verschludert hat.

Da ich noch das alte Office XP verwende, muss ich die Texte vor der
Bearbeitung erst durch diesen Konverter jagen.

Wieß jemand, was das neue Office mit den Leerzeichen evranstaltet und
warum manche anscheinend bei der Konversion verschluckt werden?


Gruß
Radbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
22/11/2011 - 17:35 | Warnen spam
"Radbert Grimmig" schrieb

jetzt hab ich schon zum zweiten Mal einen Text in diesem neumodischen
.docx-Format bekommen, bei dem zahlreiche Leerzeichen fehlen.



Sieht nach dem Problem aus, welches hier kurz angesprochen wird:
http://support.microsoft.com/kb/951944/de

Über dieses Thema sind jedenfalls nach wie vor seitenlange Diskussionen
zu sehen.

Welche genaue Word-Version verwendet der Verfasser?

Mit dem Verfasser arbeite ich bereits seit geraumer Zeit zusammen und
kann mir nicht vorstellen, dass der's verschludert hat.



Nein, siehe oben.

Da ich noch das alte Office XP verwende,



Office 2002/XP ist làngst aus der Wartung. Sieh dich bitte nach einer
aktuell unterstützten Version um.

muss ich die Texte vor der Bearbeitung erst durch diesen Konverter
jagen.



Nein, das geht auch anders.
Ersuche den Verfasser, die Texte im Format Word 97-2003 zu speichern
(.doc ohne "x"). Das sollte auch obiges Problem umgehen.

HTH

Gruß Herrand

Ähnliche fragen