Forums Neueste Beiträge
 

Was passiert wenn man einen P 4 2,8 GHz auf ein Board montiert das nur bis 2,53 GHz kann

17/02/2008 - 15:59 von Ernst-Dieter Schlegel | Report spam
Was passiert wenn man einen P 4 2,8 GHz auf ein Board montiert das nur
bis 2,53 GHz kann.

Ich habe diese Wochen meinen 2,53 GHz Pentium IV auf eine Board mit
wahrscheinlich defekter 2,8 GHz CPU montiert..
Jetzt wollte ich gerne nochmal den 2,8 GHz Prozessor auf einem
Gigabyte GA8SR533 Board testen, ob sicher zu sein, dass die CPU
wirklich abgeraucht ist.

Das Gigabyte Board soll aber laut Handbuch nur bis 2,53 GHz koennen.

Ist es damit nicht als Testboard geeignet oder wird der 2,8 GHZ
Processor nur mit einer geringeren Frequenz erkannt?

Ich habe diesen Fall auf einem alten SuperSockel7 Board, wo der
montierte K 6 II 450 nur als 400er erkannt wird.

Gruss

Ernst
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
17/02/2008 - 16:43 | Warnen spam
Ernst-Dieter Schlegel wrote:
Was passiert wenn man einen P 4 2,8 GHz auf ein Board montiert das nur
bis 2,53 GHz kann.

Ich habe diese Wochen meinen 2,53 GHz Pentium IV auf eine Board mit
wahrscheinlich defekter 2,8 GHz CPU montiert.



Welche CPUs meinst du genau? Kern und FSB sind wichtig:
http://media.bestofmicro.com/H/W/42...el_big.png

Jetzt wollte ich gerne nochmal den 2,8 GHz Prozessor auf einem
Gigabyte GA8SR533 Board testen, ob sicher zu sein, dass die CPU
wirklich abgeraucht ist.

Das Gigabyte Board soll aber laut Handbuch nur bis 2,53 GHz koennen.



Papier / pdf ist geduldig. Solche Infos findest du aktualisiert beim
Hersteller aufder Website:
http://www.gigabyte.de/Support/Moth...?ProductID37

Ist es damit nicht als Testboard geeignet oder wird der 2,8 GHZ
Processor nur mit einer geringeren Frequenz erkannt?



Ich tippe auf ersteres. Achte auf die Spannungen.

MfG, Martin

Ähnliche fragen