Was sich nicht alles so findet...

25/02/2008 - 20:30 von Anonym | Report spam
http://www.npd-leipzig.net/?cat=7&paged=3

"Prozeßauftakt gegen Mitjas Mörder in Leipzig
Donnerstag, den 30. August 2007

Am 22. Februar 2007 verlàßt der neunjàhrige Mitja aus Leipzig den Hort
im Leipziger Stadtteil Stahmeln und steigt mit dem spàteren Mörder Uwe
Kolbig (43) in die Straßenbahnlinie 11 und fàhrt mit ihm in seine
Wohnung nach Leipzig Schkeuditz wo er Ihn anschließend brutal
vergewaltigt und spàter erdrosselt. Am 24. Februar 2007 wird Mitjas
Leiche […]"

Na was jetzt? Was steht da in der Auslassung?

Verbreitetet die NPD in Schkeuditz da etwa ein mehr oder minder offenes
Plàdoyer für Lynchjustiz?

Es wird wohl langsam unvermeidlich, gewisse Fragen zu stellen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
25/02/2008 - 21:12 | Warnen spam
Anonym wrote:

http://www.npd-leipzig.net/?cat=7&paged=3

"Prozeßauftakt gegen Mitjas Mörder in Leipzig
Donnerstag, den 30. August 2007


[...]

Was hat das mit TCP/IP zu tun?



http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen