Was sind Pakete?

18/08/2010 - 11:57 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Was ist mit dem Begriff "Paket" bei Debian gemeint? (Sind "Software" und
"Paket" synonyme Begriffe? Kommt der Begriff "Paket" daher, dass
Software komprimiert, also gepackt ist?)

Schon zu Beginn von
http://www.debiananwenderhandbuch.de/about.html
ist von "...Installation von weiteren Paketen..." die Rede, ohne dass
erklàrt wird, was damit gemeint ist.

Didaktisch ist das gar nicht schön. Und für den Lernwilligen vollkommen
demotivierend.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
18/08/2010 - 12:19 | Warnen spam
Hallo, Louis,

Du meintest am 18.08.10:

Was ist mit dem Begriff "Paket" bei Debian gemeint?



Etwas vereinfacht:
a) "binary" (enthàlt ein fertig kompiliertes Programm): *.deb, *.rpm o.à
b) "source" (enthàlt die Quellen): oft *.tar.gz

Noch anders indirekt erlàutert: "Paket" ist das, was Du auf der CD im
Verzeichnis "/main" (und Unterverzeichnissen) findest.

Sind "Software" und "Paket" synonyme Begriffe?



Nein. Nirgendwo.

Kommt der Begriff "Paket" daher, dass Software komprimiert, also
gepackt ist?



Nein - sieht man (im Umfeld der regelgerechten deutschen Sprache) schon
an der Schreibweise.

Schon zu Beginn von
http://www.debiananwenderhandbuch.de/about.html
ist von "...Installation von weiteren Paketen..." die Rede, ohne dass
erklàrt wird, was damit gemeint ist.

Didaktisch ist das gar nicht schön. Und für den Lernwilligen
vollkommen demotivierend.



Wenn Dich schon so etwas demotiviert, dann solltest Du Dir ein anderes
Hobby aussuchen.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen