Was sind und was sollen Zahlen. Richard Dedekind

28/02/2016 - 11:55 von wernertrp | Report spam
Dies ist mein einziges Mathe Buch im Regal.
Ich habe es nicht geschafft zu Ende zu lesen.
Nur wenig habe ich verstanden.
Vielleicht habe ich ein bisschen das irrationale Zahlen zàhlen verstanden.
Eigentlich ist das Buch gar nicht so dick.
 

Lesen sie die antworten

#1 WM
28/02/2016 - 12:04 | Warnen spam
Am Sonntag, 28. Februar 2016 11:55:15 UTC+1 schrieb wernertrp:
Dies ist mein einziges Mathe Buch im Regal.
Ich habe es nicht geschafft zu Ende zu lesen.
Nur wenig habe ich verstanden.
Vielleicht habe ich ein bisschen das irrationale Zahlen zàhlen verstanden.
Eigentlich ist das Buch gar nicht so dick.



Wenn Du nur die erste Seite und dort nur den einen Satz verstanden hast: "Meine Hauptantwort auf die im Titel dieser Schrift gestellte Frage lautet: die Zahlen sind freie Schöpfungen des menschlichen Geistes, sie dienen als ein Mittel, um die Verschiedenheit der Dinge leichter und schàrfer aufzufassen.", dann weißt Du genug über alle Fragen der transfiniten Mengenlehre: Es kann kein vollendetes Unendliches an individuellen Zahlen geschaffen werden, und Überabzàhlbarkeit aka Unwohlanordbarkeit ist er recht ein Thema ohne Gegenstand in der realen Mathematik.

Gruß, WM

Ähnliche fragen