was "tun" für mehr RAM?

05/02/2008 - 10:38 von Achim Lohmann | Report spam
hallo zusammen,

mein notebook (levono thinkpad t61) hat 2gb ram. da ich viel mit vmware
workstation arbeite, benötige ich soviel speicher wie möglich. leider frisst
vista business (x64) schon beim start über 1gb ram.

deshalb ist es erforderlich vista so schlank wie möglich zu starten. bitte
um hilfe!


außerdem dauert der zugriff auch (32-bit) programme manchmal extrem lange...

was ich schon gemacht habe:
- benutzerkontensteuerung ausgeschaltet
- indexierung ausgeschaltet
- option "vista für leistung optimieren" ausgewàhlt

viele grüße,
achim
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MSFT]
05/02/2008 - 12:56 | Warnen spam
Achim Lohmann wrote:
mein notebook (levono thinkpad t61) hat 2gb ram. da ich viel mit
vmware workstation arbeite, benötige ich soviel speicher wie möglich.
leider frisst vista business (x64) schon beim start über 1gb ram.



Du rechnest da den Superfetch-Cache mit ein, der aber nur ungenutzten
Speicher belegt.

Wenn Du für Virtualisierung mehr Speicher brauchst, würde ich in das
Notebook einfach 4 GB RAM einbauen. Die Preise für RAM sind extremst
gefallen.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen