Forums Neueste Beiträge
 

Was tun mit einem original Mac Mini

27/01/2008 - 18:50 von Paul Batt | Report spam
Ich habe versucht, aus einem vor 3 Jahren gekauften Mac Mini eine
Arbeitsstation mit Microsoft Office 2004 zu machen, aber das Geràtchen
scheint dazu einfach zu wenig leistungsfàhig. Arbeiten mit Word oder Excel
wird stàndig durch lange Pausen unterbrochen, wàhrend denen wahrscheinlich
von der Festplatte nachgeladen werden muss, nehme ich mal an. Der Mini ist
in Originalzustand, d.h. er hat nur gerade 512 MB RAM und das Betriebssystem
ist noch Panther. Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ein Aufrüsten mit
mehr RAM das Problem beheben würde. Soviel ich weiss liesse sich der
Speicher verdoppeln. Vor einem Update des Betriebsystem schrecke ich eher
zurück, weil das wahrscheinlich den Mini noch deutlicher überfordern würde,
oder? -Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Libertus
27/01/2008 - 19:39 | Warnen spam
In article "Paul
Batt" wrote:
Ich habe versucht, aus einem vor 3 Jahren gekauften Mac Mini eine
Arbeitsstation mit Microsoft Office 2004 zu machen, aber das
Geràtchen scheint dazu einfach zu wenig leistungsfàhig. Arbeiten mit
Word oder Excel wird stàndig durch lange Pausen unterbrochen, wàhrend
denen wahrscheinlich von der Festplatte nachgeladen werden muss,
nehme ich mal an. Der Mini ist in Originalzustand, d.h. er hat nur
gerade 512 MB RAM und das Betriebssystem ist noch Panther.


Die Frage ist natürlich was für einen Mini du hast.
Office 2004 ist noch nicht Universal, wird auf einem Intel Mac nur
unter Rosetta ausgeführt und das braucht ordentlich Speicher. Evtl.
ist der Mini auch noch ein Core Solo, der glànzte sowieso mit
Geschwindigkeit.

I'm trying a new usenet client for Mac, Nemo OS X.
You can download it at http://www.malcom-mac.com/nemo

Ähnliche fragen