Was tun wenn SendKeys. zu langsam ist ?

04/04/2008 - 16:21 von Stefan Reinmers | Report spam
Hallo, ich sende durch einen Timer gesteuert (alle 100ms) per SendKeys
unterschiedliche Buchstaben an (im Moment zum testen an Wordpad) . Mein
Problem ist, das alles sehr langsam ist und der PC kaum mehr auf Eingaben
(z.b. Maus Bewegung ) reagiert.
Gibt es noch andere Möglichkeiten die Tastatur zu emulieren ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
04/04/2008 - 17:57 | Warnen spam
"Stefan Reinmers" schrieb
Hallo, ich sende durch einen Timer gesteuert (alle 100ms) per
SendKeys unterschiedliche Buchstaben an (im Moment zum testen an
Wordpad) . Mein Problem ist, das alles sehr langsam ist und der PC
kaum mehr auf Eingaben (z.b. Maus Bewegung ) reagiert.
Gibt es noch andere Möglichkeiten die Tastatur zu emulieren ?



Sendkeys ist ansich eine schlechte Möglichkeit, ein Programm zu
"bedienen". Normalerweise ist das ein Blindflug da man nicht sicher sein
kann, dass alles wie geplant ablàuft - und plötzlich ist versehentlich
mit "J" die Nachfrage "Wirklich löschen (J/N)" beantwortet worden, oder
mit einem WinUpdate-Patch verhàlt es sich nun anders.
Warum willst du gerade in Wordpad etwas "eingeben"? Kannst du nicht eine
Textdatei direkt erstellen? Programme sollten eine dokumentierte
Schnittstelle haben, über die man sie steuern kann. Wie z.B. Word per
Automation.


Armin

Ähnliche fragen