Forums Neueste Beiträge
 

WCF-Host in einem bestehenden Projekt erstellen?

12/01/2009 - 13:20 von Andreas Mahub | Report spam
Hi,

ich versuche seit Tagen mich an das Thema WCF mit VB.Net ranzutasten.
Nachdem ich endlich mal begriffen habe das man mit einem Schraubendreher
keine Mutter lösen kann, habe ich versucht in einem bestehenden Projekt in
meiner Projektmappe einen WCF-Host zu erstellen. Dann habe ich ein weiteres
Projekt in der Projektmappe erstellt und bin auf "Dienste hinzufügen..."
gegangen, doch da taucht der WCF-Dienst nicht auf.

Wenn ich aber ein weiteres Projekt erstelle und aus der Projektvorlage
WCF-Dienst auswàhle, dann geht es. Aber wie kann ich in einem bestehenden
Projekt einen WCF-Dienst integrieren?

Oder hab ich das mit dem Schraubendreher und Mutter immer noch nicht
verstanden?! :-)))
Ziel ist es, dass das bestehende Projekt (ein Player) Daten bereit stellen
soll, welches ein Remote-Programm empfangen kann. Mit .Net-Remoting habe ich
das schon alles geschafft.

VS2008 Pro mit .NET 3.5 verwende ich übrigens.
Danke für Hilfe schon mal vorab.

Gruß
Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
12/01/2009 - 15:28 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Andreas Mahub schrieb:
ich versuche seit Tagen mich an das Thema WCF mit VB.Net ranzutasten.



ich versuche das zwischenzeitlich auch immer mal wieder
(wenn auch primàr mit C# als Entwicklungssprache).

Resultat bisher: Will man mehr als nur "Hello World"
wird es schnell komplex ;-)

Wenn ich aber ein weiteres Projekt erstelle und aus der
Projektvorlage WCF-Dienst auswàhle, dann geht es.



Zur Entwicklungszeit nutzt Visual Studio den "WCF Service Host":
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...3.aspx>

Aber wie kann ich in einem bestehenden Projekt einen WCF-Dienst integrieren?



Für eine richtige Bereitstellung wàre eine der Hosting Varianten
anzusteuern: <URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...8.aspx>

Als Einführung in Basisaufgaben geeignet:
Aaron Skonnard hat einige einführende Screencasts unter
<URL:http://www.pluralsight.com/communit...Tags=1>

allerdings in englisch und für C#. IMO jedoch einfach genug,
um sie schnell in VB.NET zu übertragen und da alles in
VS visualisiert wird, muß man nicht unbedingt jedes Wort
verstehen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen