WCF vs. Remoting

07/01/2009 - 07:49 von andi rickenbach | Report spam
Hallo,

kann mir jemand sagen wann ich am besten WCF und wann ich .net Remoting
einsetzen sollte? Wie lauten die Entscheidungs-Grundlagen?

Folgende Punkte muss ich erfüllen:
- Zugriff auf eine Datenbank (SQL und ACCESS)
- Zugriff über Internet sowie lokal und Netzwerk
- Applikation kann auf mehrere Datenbanken gleichzeitig zugreifen, das
heisst z.B. eine DB lokal auf dem PC, eine DB über das interne Netzlaufwerk
sowie eine über das Internet.

Überlegungen mit .net Remoting habe ich gemacht und denke ich könnte ein
Service-Interface schreiben (DBService.dll) welches alle Zugriffe auf die DB
regelt. Die DBService.dll wird lokal mit der Applikation installiert
(c:\ProgramFiles\myApp\..), sowie wird diese auf einem IIS gehostet. Somit
können entweder Daten aus der DB übers Internet via IIS geholt werden oder
dann z.B. über die lokale DBService.dll auf eine lokale DB.

Wàre für meine Anforderungen ev. WCF besser?

Danke für eure Tipps.
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
07/01/2009 - 10:10 | Warnen spam
Hallo Andi,

"andi rickenbach" schrieb ...
kann mir jemand sagen wann ich am besten WCF und wann ich .net Remoting
einsetzen sollte?



Die WCF ersetzt .NET Remoting mehr oder weniger komplett, und
ausgenommen vielleicht für einige interne Kommunktionasszenarien,
wàre WCF somit erste Wahl, zumal Microsoft dort weiter investiert, z. B.
<URL:http://developers.de/blogs/damir_do...0.aspx>

Folgende Punkte muss ich erfüllen:
- Zugriff auf eine Datenbank (SQL und ACCESS)
- Zugriff über Internet sowie lokal und Netzwerk
- Applikation kann auf mehrere Datenbanken gleichzeitig zugreifen, das
heisst z.B. eine DB lokal auf dem PC, eine DB über das interne Netzlaufwerk
sowie eine über das Internet.



Ich sehe nichts was gegen WCF spricht.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen