WD2003 – geänderte Dokumentenvorlage greifen nicht

29/09/2009 - 10:12 von Stefan Brand | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit WinXP-SP2 und Office2003-SP2.

Ich habe mir mehrere Word-Dokumentationen geschrieben und möchte diese nun
einer nachtràglich erstellten Vorlage zuweisen. Eigentlich sollte dies doch
über die Extras/Vorlagen Add-Ins zu realisieren sein. Egal, was ich mache,
das Design meiner Vorlage wird nicht übernommen. Der Name meiner Vorlage wird
jedoch unter Dokumentenvorlage eingetragen.

Selbst wenn ich ein neues Dokument mit meiner neuen Vorlage erstelle, dieses
unter DOC abspeichere und nachtràglich die DOT àndere. Das Design der
geànderte DOT wird nicht auf die DOC übernommen.

Welche Einstellung übersehe ich?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz [RMF]
29/09/2009 - 12:59 | Warnen spam
Hallo Stefan

Stefan Brand wrote:
ich arbeite mit WinXP-SP2 und Office2003-SP2.

Ich habe mir mehrere Word-Dokumentationen geschrieben und möchte diese nun
einer nachtràglich erstellten Vorlage zuweisen. Eigentlich sollte dies doch
über die Extras/Vorlagen Add-Ins zu realisieren sein. Egal, was ich mache,
das Design meiner Vorlage wird nicht übernommen. Der Name meiner Vorlage wird
jedoch unter Dokumentenvorlage eingetragen.

Selbst wenn ich ein neues Dokument mit meiner neuen Vorlage erstelle, dieses
unter DOC abspeichere und nachtràglich die DOT àndere. Das Design der
geànderte DOT wird nicht auf die DOC übernommen.

Welche Einstellung übersehe ich?



vermutlich gar keine.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht _ganz_, was Du tun willst, aber das
zuweisen einer anderen Dokumentvorlage zu einem Dokument àndert erst mal
wenig.

Du hast von nun an im geöffneten Dokument Zugriff auf die Ressourcen der
neuen Dokumentvorlage (Makros, Toolbars, AutoTexte), aber das ist erst
mal alles.

Du kannst via Organizer z.B. die Formatvorlagen der neuen Vorlage (oder
irgend einer anderen Vorlage oder eines Dokuments) ins Dokument
kopieren. Wenn die Formatvorlagen in Dokument vorher gleich benannt
sind, dann haben sie nachher neue Eigenschaften. Wenn nicht, dann hast
Du jetzt einfach mehr Formatvorlagen zur Verfügung.

Alles andere, insbesondere Abschnittseigenschaften
(Kopf-/Fusszeilen-Einstellungen etc. pp.) bekommst Du überhaupt nur via
Copy/Paste von einem Dokument/Vorlage in ein/e andere.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen