WDS Image auf mehreren Clientsystemen

17/03/2010 - 16:03 von Microsoft Newsgroup | Report spam
Hallo,

bei uns in der Firma làuft ein Server 2003 mit SP2 mit WDS. Auf diesem
WDS-Server liegen schon mehrere Images von verschiedenen
Clients.Laptop,Workstation,Server usw.

Nun würden wir gerne 1 Image für alle Clients erstellen egal Laptop oder
Workstation usw. Und 1 Image für alle Server.

Was müssen wir tun um verschiedene PC´s mit verschiedener Hardware auf 1
gemeinsames Image zu bringen.

Hier ist meine Konfiguration zu einem gemeinsamen Image. Vieleicht sieht
irgendeiner einen Fehler in meiner Konfiguration.


Der Pfad zu den Treiber ist
\\serverXXX\REMINST\Images\WindowsXP\winxpkomplett_stand2752009\$oem$\$1\drivers

Das Image heißt winxpkomplett_stand2752009.wim.

Es liegt unter \\serverXXX\REMINST\Images\Windows XP\

Unter dem Verzeichnis drivers sind weitere Verzeichnisse
Camera
Chipsatz
Graphic
LAN
Sound
Sysprep

Im Sysprep-Verzeichniss liegt die syprep.inf.
In der Sysprep.inf steht folgendes

[Unattended]
OemSkipEula=Yes
OemPreinstall = yes
OemPnPDriversPath = drivers\LAN; drivers\Sound; drivers\Graphic;
drivers\Chipsatz

Muss ich im WDS unter Installationsabbilder beim Image noch den Haken
reinmachen bei "Abbildinstallation im Modus für unbeaufsichtigte
Installation zulassen"?

Danke für eure Hilfe.

Gruß

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
18/03/2010 - 10:18 | Warnen spam
Hi Bernd,

bei uns in der Firma làuft ein Server 2003 mit SP2 mit WDS. Auf diesem
WDS-Server liegen schon mehrere Images von verschiedenen
Clients.Laptop,Workstation,Server usw.

Nun würden wir gerne 1 Image für alle Clients erstellen egal Laptop oder
Workstation usw. Und 1 Image für alle Server.

Was müssen wir tun um verschiedene PCŽs mit verschiedener Hardware auf 1
gemeinsames Image zu bringen.



Du solltest Dich von Windows XP/Windows Server 2003 als imaged-baisertes
"Client"-Betriebssystem verabschieden und auf Windows 7 respektive Windows
Server 2008 R2 (eigentlich schon ab Vista/2008) als Image für Deine Clients
umsteigen:

Windows Vista Deployment Enhancements
http://technet.microsoft.com/en-us/...07856.aspx

Windows XP/Windows Server 2003 ist dafür ("verschiedene PCŽs mit
verschiedener Hardware") noch nicht vorgesehen gewesen.

Wenn Du folgendes noch nicht verwendest, wàre dies ebenso für die Zukunft
erwàhnenswert:

Microsoft Deployment Toolkit
http://www.microsoft.com/downloads/...871C461A89


Jedoch sollte ggf. bei Überlegungen hin zu Windows 7/Windows Server 2008 R2
die komplette Desktop-Strategie eures Unternehmens überdacht und neue
Technologien wie VDI, RDS, App-V, Remote-Apps, Med-V bzw. die Citrix
XenDesktop (inkl. PVS und XenClient) Strategie mit einbezogen werden.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen