web'n'walk-Stick Softwareproblem

16/12/2008 - 09:38 von Jon J Panury | Report spam
Ich habe einen schwearzen web'n'walk-Stick ohne Simlock, den ich mit
einer blau.de-SIM betreibe; also betreiben will.

Ich hatte den Stick schon mal an mein Notebook angesteckt, und die
Software installierte sich auch ganz flott, und alles war in Butter.
Geschwindigkeit war natürlich nicht groß (blau.de macht nur GPRS,
angeblich auch UMTS, aber davon war einstweilen nichts zu sehen), aber
es *lief*.

Zwischenzeitlich habe ich mein NB aufgerüstet, mehr RAM, fettere
Festplatte (vorher 30GB, jetzt 160GB), alles rotscher.

Nur will der web'n'walk-Stick nicht mehr!

Ich stöpsle ihn ein, es macht ding-dong, er wird also als Hardware
grundsàtzlich gefunden. - - - Ja das war's dann. Nix
Softwareinstallation!
Der Stick blinkt schön, aber sonst passiert nichts.

Im Geràte-Manager finde ich ihn unter Netzwerkadapter, dort firmiert
er als "GlobeTrotter HSxPA - Network Interface"; wenn ich dort öffne
("Eigenschaften"), sehe ich "Das Geràt ist betriebsbereit",
Treiberanbieter ist "Option", Treiberdatum 09.07.2007, Version
4.0.0.18.

Wenn ich die T-Mobile Hotline anrufe (die Nr. die auf der Schachtel
des Stick angegeben ist: 01803302828), werde ich ellenlang von einer
Ansagestimme vollgesülzt, nur um nach gefühlten 200 Minuten auf einer
Warteposition zu landen und den unteràglichen T-Online-Jingle
auswendig lernen darf...

*Könnte* es etwa etwas damit zu tun haben, dass ich noch nicht das
passende Windows XP Servicepack wieder drauf gespielt habe?
Aber warum versorgt mich das "Automatische Update" nicht damit?
Ich musste ja alles ganz neu aufsetzen, mit der XP Recovery-CD von
2002... ob das *daran* liegt?

Hat einer 1 bisschen Ahnung?

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
16/12/2008 - 11:27 | Warnen spam
Jon J Panury wrote:

Hat einer 1 bisschen Ahnung?



Bei mir hat mit diesem Stick auch auf einem Rechner die Installation
der Software auf der CDROM-Emulation des Sticks nicht funktioniert; da
habe ich einfach die "große" software von Option installiert, die so
ziemlich alle Option-Geràte untestützt, darunter auch den stick.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen