Web-Browser-Hickhack

19/10/2009 - 02:27 von R.Kiefer.SPAM | Report spam
Hallo,

auf meinem MacOS-8.6-Schlumpf (jaja, ich weiß, daß das noch keine echte
"Folklore" ist) làuft als Web-Browser der Wamcom-1.31-Mozilla. Zum
Anschauen habe ich mal den Classila-9.0 installiert.

Dumm ist, daß die beiden die wesentliche Ordnerinhalte gemeinsam nutzen
und beim Classila kein Javaskript geht. Seit ich diesen mal gestartet
hatte, làuft auch beim Wamcom kein Javaskript mehr. Doppelplusungut!

Ziel: ich will meinen Wamcom-Mozilla wieder mit Javaskript.

Bisher gemacht: in den Einstellungen Javaskript ein- und wieder
ausgeschaltet, und wieder ein, Classila entsorgt, alten Wamcom auch,
neuen Wamcom-Mozilla auf Platte kopiert, Mozilla-Preference-Datei (aus
Systemordner/Preferences) entsorgt, alles kein Erfolg.

Nach làngerer Suche:
In der Datei "prefs.js" im Profile-Ordner finde ich den Eintrag
"capability.policy.default.javascript.enabled", der auf "NoAccess"
stand. Mit "allAccess" geht Javaskript wieder, nur ließ sich diese
Einstellung nicht im Programm selbst àndern.

Kennt jemand ein paar Hintergründe zum Thema?


Gruß, Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
19/10/2009 - 11:04 | Warnen spam
Ralf Kiefer wrote:

nur ließ sich diese Einstellung nicht im Programm selbst àndern.



Auch nicht via "about:config" in der Adresszeile?

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen