Web Deployment + CACLS? Finger weg?

04/02/2009 - 15:24 von Jürgen Kraus | Report spam
Hallo,

für das Deployment einer ASP.NET Anwendung (VS2005) muss ich auf einen
Ordner Schreibrechte für den IUSR geben und für eine ausführbare Datei
(EXE) in einem anderen Ordner Ausführungsrechte für ASPNET.

Manuell ist über die Windows-Dialogfenster alles getestet und
funktioniert. Nun muss das Ganze noch in einen Installer gegossen werden,
dazu habe ich das WebSetup aus VS2005 im Einsatz.

Wie sollte ich nun diese Rechte setzen? Aufruf von CACLS.EXE? Im
englischen Wikipedia stehen zu dem Programm aber üble Dinge und ich will
damit nicht auf XP oder Vista den Kundenrechner zerschiessen.

Wie also setzt man im Installer solche Rechte? Oder ist es am sichersten,
wenn der Admin das zum Schluss von Hand macht und ich ihm nur einen
Beipackzettel mitgebe?

Grüße

Jürgen Kraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Elßner
05/02/2009 - 00:18 | Warnen spam

für das Deployment einer ASP.NET Anwendung (VS2005) muss ich auf einen Ordner Schreibrechte für den IUSR geben und für eine
ausführbare Datei (EXE) in einem anderen Ordner Ausführungsrechte für ASPNET.


Wie also setzt man im Installer solche Rechte? Oder ist es am sichersten, wenn der Admin das zum Schluss von Hand macht und ich
ihm nur einen Beipackzettel mitgebe?




Es geht ja wohl um den Admin des Webservers, und der muss für seine Webs
überhaupt nicht die Konten ASPNET und IUSR verwenden.
Er wird wohl auch nicht erlauben einen Installer laufen zu lassen.

Warum reicht es nicht, die Webseiten mit Visual Studio
zu "veröffentlichen" oder zu "kopieren"?

Und sonst hilft nur mit dem Admin reden.
Also doch Beipackzettel.
Alles andere geht auf einem ordentlich administrierten Webserver schief.

Lutz

Ähnliche fragen