Web n Walk - Stick gleichzeitig mit Web n Walk - Card?

19/02/2009 - 16:25 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

ich habe zu meinem UMTS-Tarif einen USB-WnW-Stick bekommen.
Der Stick ist installiert und die Verbindung ist akzeptabel.
Da mich das Gebaumel stört, habe ich mir eine WnW-ExpressCard
besorgt. Nach dem Installieren der Card kann ich auf den Stick
nicht mehr zugreifen. Im Netzwerkmanager von Windows werden
allerdings beide HSDPA-Geràte angezeigt.
Die Card funktioniert, jedoch möchte ich für den Fall, dass
die Empfangsleistung nicht ausreicht, die Option haben, den
Stick abgesetzt betreiben zu können.

Hat jemand schonmal sowas parallel betrieben?

OS: WinVista(basic)
Stick: GI0225
Card: Option GE0201
Tarif: T-Mobile D
SW: T-Mobile Communication Center


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schröder
19/02/2009 - 18:34 | Warnen spam
Christian Müller schrieb:
Hat jemand schonmal sowas parallel betrieben?

OS: WinVista(basic)
Stick: GI0225
Card: Option GE0201
Tarif: T-Mobile D
SW: T-Mobile Communication Center



Zwar nicht mit Vista, sondern nur mit XP und auch nicht mit dem GI0225,
sondern mit der T-Mobile DSL Card 1800, einem Motorola Telefon (nur
UMTS) per USB und einem Motorola PDA (HSDPA) per micro-USB.

Der TMCC ist nicht mein Fall, aber mit dem Verbindungsmanager von Option
(GlobeTrotterMobilityManager, mm4.5.zip) kann man für jedes Geràt eine
eigene Verbindung, auch mit unterschiedlichen APNs einrichten.

Alternativ kann man auch per Hand eine einzige DFÜ-Verbindung anlegen
und bei "Verbindung herstellen über:" alle Geràte anklicken. Dann wird
einfach das erste verfügbare aus der Liste genommen.

Martin

Ähnliche fragen