Webanwendung mit Windows Autentifizierung an den SQL Server

10/01/2008 - 09:09 von Andy Haberer | Report spam
Hallo NG,
bei einer neu zu erstellenden Anwendung besteht der Anspruch, die
Datenànderungen, die ein einzelner Anwender durchgeführt hat, detailiert zu
protokollieren. Dazu benötige ich seine BenutzerID.

Die Anwendung wird eine Webanwendung sein die in JAVA geschrieben wird.
Dabei komme Hibernate zum Einsatz. Als Applicationserver ist ein JBoss
geplant.

Um die Anforderungen zu erfüllen, kann ich nun nicht mit einem, mit
ausreichend rechten ausgestatten User einen connectionpool einrichten aus dem
sich die Anwendung bedienen wird. Ich möchte in diesem Fall auch nicht mit
Datenbank-, sondern mit Windows Autentifizierung arbeiten. Kann mir jemand
sagen, wie ich die Anmeldeinformationen des Anwenders über den Browser bis an
die Datenbank weiterreichen kann?
Ich möchte erreichen, dass ich dann den Domainuser auf die Datenbankobjekte
berechtigen kann. Zum zweiten möchte ich mit suser_name die AnwenderID
ermitteln um sie für die Historisierung zu verwenden.

Ich danke Euch im Voraus für die Hilfe

Viele Grüße

Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
10/01/2008 - 09:18 | Warnen spam
hallo Andy,

Andy Haberer schrieb:
[..] Dazu benötige ich seine BenutzerID.
Die Anwendung wird eine Webanwendung sein die in JAVA geschrieben wird.
Dabei komme Hibernate zum Einsatz. Als Applicationserver ist ein JBoss
geplant.
Kann mir jemand
sagen, wie ich die Anmeldeinformationen des Anwenders über den Browser bis an
die Datenbank weiterreichen kann?


Imho geht das nicht. Da ja sonst deine Java-Prozesse per User in dessen
Kontext laufen müßten.

Du kannst eventuell die SID des Benutzers ermitteln und für ein eigenes
Rechtemanagement verwenden.



mfG

Ähnliche fragen