WebBrowser Control und programmgesteuert einen Button drücken

10/09/2009 - 16:31 von Andreas Kammann | Report spam
Hi,
ich habe auf meiner Form ein WebBrowser Control. Mit diesem lade ich eine
Webseite die aus 3 Frames besteht. Ich werte das
WebBrowser1_DocumentCompleted Event aus, und möchte in Frame 1 (finden tue
ich die jeweiligen Frames) einen Button automatisiert drücken.
Der Button hat folgenden Aufbau
<td class="navigation" title="Next Page" id="next"
onClick="doNext();">&nbsp;&raquo;</td>

Welche Möglichkeit habe ich einen Buttonklick auszuführen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Honnen
10/09/2009 - 17:23 | Warnen spam
Andreas Kammann wrote:

ich habe auf meiner Form ein WebBrowser Control. Mit diesem lade ich
eine Webseite die aus 3 Frames besteht. Ich werte das
WebBrowser1_DocumentCompleted Event aus, und möchte in Frame 1 (finden
tue ich die jeweiligen Frames) einen Button automatisiert drücken.
Der Button hat folgenden Aufbau
<td class="navigation" title="Next Page" id="next"
onClick="doNext();">&nbsp;&raquo;</td>

Welche Möglichkeit habe ich einen Buttonklick auszuführen?



Ein Button ist das ja nicht wirklich, sondern ein 'td'-Element mit einem
onclick-Handler, der die Funktion namens 'doNext' aufruft.
So du das HtmlDocument des Frame hast, kannst du entweder per
InvokeScript einfach die Funktion doNext aufrufen

webBrowserControl1.Document.Window.Frames(1).Document.InvokeScript("doNext")
oder aber per GetElementById das td-Element finden und RaiseEvent aufrufen:

webBrowserControl1.Document.Window.Frames(1).Document.GetElementById("next").RaiseEvent("onclick")

Martin Honnen MVP XML
http://msmvps.com/blogs/martin_honnen/

Ähnliche fragen