WebBrowser mit einem Hyperlink

01/04/2008 - 09:58 von Wolfgang F. Roggen | Report spam
Hallo,

Ich bin auf ein Problem mit dem WebBrowser Control gestoßen, das ich in eine
WinForm eingebunden habe.

Der angezeigte Text enthàllt einen Link zu einer lokal gespeicherten Datei:
<p><a href="C:\Users\Wolfgang F.
Roggen\AppData\Local\Temp\tmpFBE.pdf">Datenmodell</a></p>

Das Dokument wurde über browser.DocumentText = text zugewiesen, wobei text
das als html formatierte Dokument ist.

Das Problem ist nun, das ein Click auf den Link keine Reaktion zeigt.
Wenn ich das Formular speichere und über den Explorer aufruf, dann
funktioniert der Click auf den Link.

Das Googeln nach diesem Problem brachte nicht sehr viel, lediglich fand ich
hinweise darauf, das das Problem seit IE 7 auftritt, aber leider keine
Lösung dazu.

Hat jemand ne Lösung oder ne Idee zu einer Lösung des Problems?

Schon mal vielen Dank
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
01/04/2008 - 10:59 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Der angezeigte Text enthàllt einen Link zu einer lokal gespeicherten Datei:
<p><a href="C:\Users\Wolfgang F.
[...] Das Problem ist nun, das ein Click auf den Link keine Reaktion zeigt.



Das ist ein erhöhter Sicherheitsstandard seit Windows XP SP2.
Das ist eine andere Zone, wenn das über WebBrowser
aufgerufen wird, die muss aber IMHO "vertrauenswüdig" sein,
damit das funktioniert. Man kann seinen Computer in die
TrustZone eintragen, um das zu ermöglichen (ungeprüft).

[Part 5: Enhanced Browsing Security]
http://technet.microsoft.com/en-us/...57150.aspx
(Suche dort nach "file://")


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen