Webbrowser mit Fehlermeldung beendet

05/12/2010 - 15:12 von Heiko Warnken | Report spam
Hallo Leute,

hier: Windows 7 Home Premium mit allen aktuellen Updates, 2 GB Ram und
einer 2,3 Ghz Quad-CPU auf einer 160 GB HDD (S-ATA).

Egal, ob Firefox, Opera, Internet Explorer. Es ist bei allen Browsern
das Gleiche.
Beende ich den Browser mit ALT-F4 oder auf einem anderen vom Programm
vorgesehenen Weg, erhalte ich von Windows 7 stets eine Fehlermeldung,
dass das Programm einen schweren Fehler verursacht hat. Woran kann das
liegen?
Es handelt sich dabei ausschließlich um Webbrowser, aber um kein anderes
Programm, welches einen Internetzugang benötigt wie z. B. Thunderbird,
FTP-Client usw. Das Problem betrifft ausschließlich die oben erwàhnten
Browser.
Hat jemand eine Idee, wo ich nach einem Fehler suchen kann?
Übrigens: Im Ereignisprotokoll steht diesbezüglich keine Fehlermeldung
oder Warnung.

Gruß
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
05/12/2010 - 17:39 | Warnen spam
Heiko Warnken typed:

hier: Windows 7 Home Premium mit allen aktuellen Updates, 2 GB Ram und
einer 2,3 Ghz Quad-CPU auf einer 160 GB HDD (S-ATA).

Egal, ob Firefox, Opera, Internet Explorer. Es ist bei allen Browsern
das Gleiche.
Beende ich den Browser mit ALT-F4 oder auf einem anderen vom Programm
vorgesehenen Weg, erhalte ich von Windows 7 stets eine Fehlermeldung,
dass das Programm einen schweren Fehler verursacht hat. Woran kann das
liegen?



An einem ungeeigneten Browser-Add-On oder an einer
sog. "Sicherheitssuite".

Frage das mal in der
de.comm.software.browser.* Hierarchie
oder noch besser in
http://social.answers.microsoft.com...e/threads?

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Microsoft Support Center:
http://support.microsoft.com/?ln=de

Ähnliche fragen