Webbrowser-Steuerelement - HTML-Code an Mausposition ermitteln

08/10/2007 - 15:01 von Jens Bottenschein | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein Webbrowser-Steuerelement und ein ContextMenuStrip, dass daran
gekoppelt ist.

Bei Rechtsklick in einem im Webbrowser geöffneten HTML-Document (und Klick
auf einen Menüpunkt in meinem ContextMenuStrip) möchte ich nun wissen, wo
der Rechtsklick stattfand. Damit meine ich nicht die Mausposition, sondern
ob auf einen Hyperlink rechtsgeklickt wurde und wie z.B. die URL des Links
ist (um beispielsweise eine Funktion "Verknüpfung kopieren" wie im IE zu
implementieren).

Wie mache ich das?

Dank & Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Bottenschein
08/10/2007 - 16:19 | Warnen spam
"Jens Bottenschein" schrieb:

Hallo NG,

ich habe ein Webbrowser-Steuerelement und ein ContextMenuStrip, dass daran
gekoppelt ist.

Bei Rechtsklick in einem im Webbrowser geöffneten HTML-Document (und Klick
auf einen Menüpunkt in meinem ContextMenuStrip) möchte ich nun wissen, wo
der Rechtsklick stattfand. Damit meine ich nicht die Mausposition, sondern
ob auf einen Hyperlink rechtsgeklickt wurde und wie z.B. die URL des Links
ist (um beispielsweise eine Funktion "Verknüpfung kopieren" wie im IE zu
implementieren).

Wie mache ich das?



Hab's inzwischen doch noch selbst rausbekommen. Man kann das angeklickte
(aktivierte) HTML-Element über die .Document.ActiveElement-Eigenschaft des
Webbrowser-Steuerelements ermitteln. Dieses hat dann wiederum Eigenschaften
wie TagName, innerHTML usw.

Gruß
Jens

Ähnliche fragen