Webbrowser Steuerelement und DocumentCompleted

09/02/2010 - 18:58 von Mike Wesling | Report spam
Hallo,

ich benutze ein Webbrowser Control und möchte feststellen, wann das
Dokument vollstàndig geladen wurde.

Das Problem ist hier, dass das Ereignis DocumentCompleted bei mir
mehrfach aufgerufen wird, also bei jedem Frame, Script etc.

Ich habe im Event-Handler eine Abfrage drin, die prüfen soll, ob die
URL, die über das WebBrowserDocumentCompletedEventArgs-Argument des
Ereignisses abgefragt werden kann, der zu ladenden URL des Controls
entspricht. Zusàtzlich wird geprüft, ob der ReadyState des Controls
wirklich auch auf Completed steht:

if (e.Url == webBrowser1.Url || webBrowser1.ReadyState =WebBrowserReadyState.Complete) return;

Dennoch passiert es gelegentlich, dass meine Ausgabe, die nach dieser
Abfrage gemacht wird doppelt durchkommt.

Woran liegt das? Wie kann ich feststellen, dass das Dokument nun
wirklich vollstàndig geladen ist? Mir gehen hier irgendwie die Ideen aus
 

Lesen sie die antworten

#1 Mike Wesling
09/02/2010 - 19:04 | Warnen spam
Am 09.02.2010 18:58, schrieb Mike Wesling:

if (e.Url == webBrowser1.Url || webBrowser1.ReadyState => WebBrowserReadyState.Complete) return;



Hab das gerade falsch rein geschrieben.
Sollte lauten:

if (e.Url != webBrowser1.Url || webBrowser1.ReadyState !WebBrowserReadyState.Complete) return;

Ähnliche fragen