Forums Neueste Beiträge
 

WebBrowser steuern

03/09/2008 - 13:15 von Alexander Z. | Report spam
Moin zusammen,
unsere Telefonanlage kann ich mit einem http-Aufruf steueren und ihr somit
eine Nummer mitgeben, die das angeschlossen Geràt dazu bewegt, die Nummer zu
wàhlen - soviel zum Hintergrund.

Sende ich den Link nun mit Application.FollowHyperlink so funktioniert dies
wunderbar - leider wird aber immer ein Browser-Fenster (IE7) geöffnet. Dies
ist auf Dauer sehr làstig.

Ich möchte nun mit Hilfe des Web-Browser-Steuerelements die Funktionalitàt
innerhalb von Access nachbauen.
Der Aufruf z.B. MSWeb.navigate2 funktioniert auch beim ersten Aufruf prima.
Will ich aber dann, wenn z.B. das Telefonat beendet ist einen weiteren Anruf
starten, reagiert das Steuerelement nicht mehr. Leider habe ich keine Doku
gefunden, wie man z. B. die Seite zurück setzt oder was man tun muß um eine
weitere Seite aufzurufen. Evtl. muß auch irgendwie eine weitere Instanz
erstellt werden - nur wie?

Freue mich auf gute Tips und eine spannende Diskussion!

Gruß aus Hamburg

Alexander Zündorf
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
03/09/2008 - 13:21 | Warnen spam
Hallo,

Alexander Z.:

Ich möchte nun mit Hilfe des Web-Browser-Steuerelements die Funktionalitàt
innerhalb von Access nachbauen.
Der Aufruf z.B. MSWeb.navigate2 funktioniert auch beim ersten Aufruf prima.
Will ich aber dann, wenn z.B. das Telefonat beendet ist einen weiteren Anruf
starten, reagiert das Steuerelement nicht mehr. Leider habe ich keine Doku
gefunden, wie man z. B. die Seite zurück setzt oder was man tun muß um eine
weitere Seite aufzurufen.



http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...85%29.aspx

Kommt denn ein NavigateCompete2 Event?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen