Webcam: extrem unterschiedliche FPS -- Virus?

31/10/2011 - 13:06 von Manuel Rodriguez | Report spam
Bis gestern dachte ich, meine interne Webcam wàre einfach nur billig.
Sie hat 4 FPS (Frames per Second) sowohl unter gucview als auch unter
ffmpeg (Kommandozeile: /dev/video0 in Datei umleiten). Extremes
Ruckeln und Schlieren bei Bewegung sind die Folge.

Heute jedoch starte ich mein Ubuntu 11.04 neu und die gleiche
beschissene Webcam bringt plötzlich unter gucview 15 FPS bei H.264
Aufnahme. Und das bei gleicher CPU Last. Was ist da schief gelaufen?
Hatte ich neulich einen Virus, der die Differenz FPS heimlich
abgezweigt hat und irgendwohin geschickt hat?

Frage: Wo kann ich nachschauen, um dem geheimnissvollen Frame-Schwund
auf die Spur zu kommen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Edzard Egberts
31/10/2011 - 13:30 | Warnen spam
Manuel Rodriguez schrieb:
Heute jedoch starte ich mein Ubuntu 11.04 neu und die gleiche
beschissene Webcam bringt plötzlich unter gucview 15 FPS bei H.264
Aufnahme. Und das bei gleicher CPU Last. Was ist da schief gelaufen?



Zeitumstellung? ;o)

Oder es hat ausnahmsweise mal etwas geklappt und irgend so ein
Linux-Update ist für den Performanceschub verantwortlich. Die gibt es ja
stàndig, nur merkt man normalerweise nicht davon (zumindest, wenn es
klappt :o).

Ähnliche fragen