Forums Neueste Beiträge
 

Webkit load abbrechen

27/10/2011 - 14:12 von Hermie | Report spam
Wenn man eine Seite mit Frames làdt, dann wird erst die Seite geladen,
dann jedes Frame auf dieser Seite.

Gibt es eine Möglichkeit, das Laden der Seite (bzw. der Frames und
Grafiken und Animationen) z. B. nach dem ersten Ereignis "Private Sub
Browser_LoadFinished(ByVal BackCount As Long, ByVal ForwardCount As
Long)" abzubrechen?

Ich brauche nur den Text der Webseite, die Frames und Animationen, usw.
behindern mich nur.

Nochmal danke.

Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Schmidt
27/10/2011 - 15:26 | Warnen spam
Am 27.10.2011 14:12, schrieb Hermie:
Wenn man eine Seite mit Frames làdt, dann wird erst die Seite geladen,
dann jedes Frame auf dieser Seite.

Gibt es eine Möglichkeit, das Laden der Seite (bzw. der Frames und
Grafiken und Animationen) z. B. nach dem ersten Ereignis "Private Sub
Browser_LoadFinished(ByVal BackCount As Long, ByVal ForwardCount As
Long)" abzubrechen?

Ich brauche nur den Text der Webseite, die Frames und Animationen, usw.
behindern mich nur.



Hierzu sind die verschiedenen "DecideAbout..." Events
hilfreich.

Um z.B. das Laden verschiedener Image-File-
Typen - oder auch das Laden von Animationen
(*.swf) - bzw. auch das Laden von Javascript-
Resourcen von vornherein zu unterbinden
(auszufiltern), kannst Du z.B. folgenden
Event-Handler in die Form1 einfügen:



Private Sub Browser_DecideAboutResourceLoadRequest( _
RequestURL As String, _
Cancel As Boolean)

Select Case LCase$(Right$(RequestURL, 3))
Case "jpg", "gif", "png", "swf", ".js"
Cancel = True
Debug.Print "Blocked ResourceLoad for: -->", RequestURL
End Select
End Sub

Einfach mal herumspielen damit...

Olaf

Ähnliche fragen