webm oder nicht webm?

21/04/2013 - 17:19 von Holger Marzen | Report spam
Ich habe ein Screencast-Video nach webm umgewandelt. Wenn ich es lokal
mit dem Firefox 20 (Ubuntu 12.04 LTS) öffne, wird das Video innerhalb
von Firefox abgespielt.

Ich habe es zu Youtube hochgeladen, dort ist es unter
http://www.youtube.com/watch?v=c_yThxOaUQs
zu finden.
Wenn ich aber am HTML5-Test teilnehme ( http://www.youtube.com/html5 )
und dann das Video aufrufe, muss ich lesen:

"Dein Browser erkennt zurzeit keines der verfügbaren Videoformate."

Was ist da passiert? Hat Youtube mein Video umkodiert?

mplayer kann es lokal natürlich auch anzeigen und sagt:
Playing schnee_faellt_screencast.webm.
libavformat version 53.21.1 (external)
Mismatching header version 53.19.0
libavformat file format detected.
[matroska,webm @ 0x7f8776247940]Estimating duration from bitrate, this
may be inaccurate
[lavf] stream 0: video (vp8), -vid 0
[lavf] stream 1: audio (vorbis), -aid 0
VIDEO: [VP80] 1920x1200 0bpp 15.000 fps 0.0 kbps ( 0.0 kbyte/s)

Sieht doch gut aus, vp8 für Video, vorbis für Audio.

Ideen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schmadlak
21/04/2013 - 17:43 | Warnen spam
Holger Marzen wrote:

"Dein Browser erkennt zurzeit keines der verfügbaren Videoformate."

Was ist da passiert? Hat Youtube mein Video umkodiert?



Hier kein Problem mit Chrome oder FF (Windows und Linux)

<http://www.southcity.de/temp/html5.jpg>

Ned: "Sie hàsslicher, hasserfüllter Mann!"
Moe: "Hey, ich bin vielleicht hàsslich und hasserfüllt, aber ich
bin nicht, àhm. Was haben sie noch als drittes gesagt...?"

Ähnliche fragen