Webmail Zugriff scheitert.

18/10/2008 - 12:49 von bernie | Report spam
Hallo Spezialisten.

Ich hab es geschafft, unsere "companyweb" Site über
https://FQDN:444
remote erreichbar zu machen. Allerdings lösen die Links (an der rechten
Seite) zu einem lokalen Pfad auf. z.B. Remote Email-Zugriff:
//SBSERVER/exchange
was natürlich mit "Adresse nicht gefunden" quittiert wird.
Wie kann ich die Links auch remote verfügbar machen?

TIA
Bernhard Stumpf
=="There is no place like 127.0.0.1"
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
18/10/2008 - 13:53 | Warnen spam
Hallo Bernhard,

"bernie" schrieb:

Ich hab es geschafft, unsere "companyweb" Site à¼ber
https://FQDN:444
remote erreichbar zu machen. Allerdings lösen die Links (an der rechten
Seite) zu einem lokalen Pfad auf. z.B. Remote Email-Zugriff:
//SBSERVER/exchange
was natà¼rlich mit "Adresse nicht gefunden" quittiert wird.
Wie kann ich die Links auch remote verfà¼gbar machen?



das passt eigentlich eher in die Exchange Newsgroup. Solange die Adressen auf
einen Intranetserver zeigen, wirst Du die Seiten von außen nicht aufrufen
können. Wo man aber im Exchange (bzw. OWA) einstellt, welcher Hostname für die
Links verwendet werden soll, weiß ich nicht. Die Exchange Jungs und Màdels
sollten dir diese Frage(n) aber beantworten können.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen