webseite als attackierend eingestuft

13/06/2009 - 14:46 von Elisabeth Hornbacher | Report spam
Hallo, heute wollte ich auf www.terminfreund.de meine Geburttagseintràge
überarbeiten und da wurde ich informiert das der dienst eingestellt wird,
zuvor meldete mir der FF das diese Seite als attackierend eingestuft wurde.
Natürlich möchte ich wenigstens meine Daten haben, diese Möglichkeit gibt es
bis 30.Juli, jedoch nur unter Bekanntgabe von Zugangsdaten, jetzt weis ich
nicht ob das ein wirkliches Problem ist oder die Seite irgendwie ein Fake
ist

Eine sich nicht auskennende Lisa
 

Lesen sie die antworten

#1 tc-jus
13/06/2009 - 19:56 | Warnen spam
Elisabeth Hornbacher meinte:

eingestuft wurde. Natürlich möchte ich wenigstens meine Daten haben,
diese Möglichkeit gibt es bis 30.Juli, jedoch nur unter Bekanntgabe von
Zugangsdaten, jetzt weis ich nicht ob das ein wirkliches Problem ist
oder die Seite irgendwie ein Fake ist



Ich tippe auf letzteres - eventuell Website gehackt. Auch Google warnt vor
Suchergebnissen, die auf diese Seite zeigen.
Nachdem der eigentliche Anbieter Deine Email-Adresse bereits haben
dürfte, müssten sie eigentlich gar nicht danach fragen müssen, wenn sie
Dir die Termine schicken wollten.

Eine etwas andere Seite bekommt man übrigens, wenn man
http://www.terminfreund.de/index.htm
eintippt. Ich würde mich trotzdem vorerst nicht anmelden, weil Du nicht
weisst, was da derzeit alles von dritter Seite mitprotokolliert wird.

Inwieweit man so einem Anbieter spàter (nach einer etwaigen Reparatur der
Website) noch trauen will, sollte man sich auch mal überlegen. Ganz
offenbar ist er ja mit der sicheren Verwaltung von personenbezogenen Daten
technisch überfordert.

Gruss,
Tobias.

Ähnliche fragen