Webseite aus CGI-Script wird überall angezeigt, nur nicht in Vista

07/01/2008 - 13:27 von Jens Nixdorf | Report spam
Hallo,

ich habe keine Ahnung, in welcher Gruppe diese Frage wirklich gut aufgehoben
wàre, deshalb steinigt micht bitte nicht für das Crossposting. Es ist ein
Fup nach m.p.d.w.vista.sonstiges gesetzt.

Ich habe auf einem kleinen embedded PC (Linux mit thttpd als Webserver) ein
Bash-Script als CGI-Script laufen, welches eine Webseite erzeugen soll (und
auch tut). Diese Seite wird fast überall korrekt angezeigt, nur nicht in
Vista. Hier mal etwas genauer:

Browser OS Anzeige

Firefox 2.0.x Linux OK
Konqueror 3.5.x Linux OK
Konqueror 3.97(4.0RC2) Linux OK
Opera 9.0.x Linux OK
Firefox 2.0.x XP OK
IE 6.0 XP OK
Opera 9.0.x XP OK
Firefox 2.0.x Vista keine Anzeige
Opera 9.0.x Vista keine Anzeige
IE 7.0 Vista Fehlermeldung(*)

Die Fehlermeldung im IE7 in Vista (Ultimate SP 1 RC) sagt nur "Die Webseite
kann nicht angezeigt werden.". Bei FF und Opera in Vista tut sich einfach
nix. Die zeigen nix an, aber wollen auch nicht noch irgendwas runterladen
oder àhnlich und bringen auch keine Fehlermeldung. Einfach nur eine weiße,
leere Seite ohne Quelltext dahinter.

Das Script erzeugt folgenden HTML-Code:

<content-type: text/html>


<HTML>
<head><title>Webserver</title></head>
<body>
<center>
<img src="logo.gif"><BR>
Sie sind auf dem Webserver eines embedded PC gelandet.<BR>
<b>Home</b>: <a href="http://www.xxx.de">http://www.xxx.de</a><BR><BR>
</center>
</form>
</body>
</HTML>

Ich hatte am Anfang grosse Probleme mit der Darstellung unter z.B. Firefox
auf beliebigem OS, weil der die beiden Leerzeilen unter <content-type:
text/html> dringend braucht.

Jetzt aber, wo die Seite unter allen mir verfügbaren Browsern dargestellt
wird, nur nicht in Vista, weshalb ich eigentlich nicht mehr an fehlerhaften
HTML-Stream glaube. Aber ich bin eben nicht sicher. Hat irgendjemand einen
Hinweis für mich?

Danke für jeden Hinweis, Jens

Die oben angegebene Adresse ist OK, wird aber nicht gelesen. Wenn direkter
Mailkontakt gewünscht wird, bitte spamtrap gegen jens<punkt>nixdorf
austauschen. Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
07/01/2008 - 14:24 | Warnen spam
Jens Nixdorf schrieb am Mon, 07 Jan 2008 13:27:10 +0100:

ich habe keine Ahnung, in welcher Gruppe diese Frage wirklich gut aufgehoben
wàre,



in der für den IE jedenfalls nicht. In einer für HTML sehr wohl. Lass dir das
HTML von jemandem schreiben!


<content-type: text/html>



was soll der Quatsch da?
Der Rest ist auch nicht grade valides HTML, siehe validator.w3.org, sollte
aber rendern, Browser sind ja fehlertolerant.

Ich hatte am Anfang grosse Probleme mit der Darstellung unter z.B. Firefox
auf beliebigem OS, weil der die beiden Leerzeilen unter <content-type:
text/html> dringend braucht.



Ja, so schafft er es vielleicht, den Müll davor zu ignorieren.



Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen