Webseitenaufruf von Google.de schlägt fehl

03/04/2009 - 11:51 von Niclas | Report spam
Seit gestern morgen haben wir das Problem, daß die Startseite von
google.de mit den bei uns installierten IE 6 und IE 7 nicht mehr
angezeigt werden kann.
Beim Aufruf der Seite www.google.de poppt ein IE-Dialog mit der
Meldung "Die Internetseite http://www.google.de/ kann nicht geöffnet
werden. Vorgang abgebrochen." auf.
Firefox hingegen hat kein Problem, die Seite zu öffnen.

Im IE kann die Fehlermeldung verhindert und der Seitenaufruf
ermöglicht werden, wenn man in den Sicherheitseinstellungen "Active
Scripting" verbietet.
Danach lassen sich jedoch Funktionen und Menüs auf anderen Seiten
nicht mehr nutzen.

Das Problem scheint in Verbindung mit einem scheinbar neu auf
google.de eingeblendeten Widget oder Fensterchen zu liegen, über das
man sich die Google Searchbar installieren kann.

Hat evtl. noch jemand hier das Problem und kennt eine bessere Lösung
als das Deaktivieren von "Active Scripting" ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
03/04/2009 - 12:18 | Warnen spam
Niclas schrieb am Fri, 3 Apr 2009 02:51:22 -0700 (PDT):

Das Problem scheint in Verbindung mit einem scheinbar neu auf
google.de eingeblendeten Widget oder Fensterchen zu liegen, über das
man sich die Google Searchbar installieren kann.



Sowohl dein ursàchliches Problem wie auch das kann ich hier nicht
nachvollziehen. Geh mal davon aus, daß du da Malware auf dem System hast
oder schon irgendwo vor dem System der Seitencode manipuliert wird.

Im übrigen kann man Scripting per Restricted Sites sehr wohl spezifisch
für einzelne Hostnamen abschalten. Das löst aber dein grundsàtzliches
Problem nicht.


Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen