Webserver auf Nokia-Handys

04/06/2008 - 18:24 von Frank Werner | Report spam
Hallo,

habt Ihr schon mal auf die Beta-Website von Nokia geguckt? Dort finden sich
interessante Programme, die allerdings - nomen es omen - Beta, also nicht
völlig ausgereift sind.

http://www.nokia.com/betalabs

Meine Lieblingsanwendung ist der Webserver von Nokia. Auf meinem N80IE làuft
das Programm reibungslos.

http://mymobilesite.net/

Technisch funktioniert das Ganze so, dass ein transferierter httpd
(ursprünglich Linux) mit dem bekannten Python S60 (einer Programmiersprache)
kombiniert wurde. Man kann per Webbrowser vom PC (oder weltweit) aus auf
Funktionen seines Handys zugreifen: SMS, Galerie, Musik und - Ja, ja! - auch
die Kamera auslösen.

Nur so ein Tipp, den ich in meinem Forscherdrang mal entdeckt hatte.

Frank Werner
http://www.runter-vom-gas.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Schmitz
04/07/2008 - 10:32 | Warnen spam
Meine Lieblingsanwendung ist der Webserver von Nokia. Auf meinem N80IE
làuft das Programm reibungslos.

http://mymobilesite.net/

Technisch funktioniert das Ganze so, dass ein transferierter httpd
(ursprünglich Linux) mit dem bekannten Python S60 (einer
Programmiersprache) kombiniert wurde. Man kann per Webbrowser vom PC
(oder weltweit) aus auf Funktionen seines Handys zugreifen: SMS,
Galerie, Musik und - Ja, ja! - auch die Kamera auslösen.




???? Wasn dat für'n Schwachsinn ????

Um auf mein Handy zuzugreifen tippe ich auf den Tasten rum (dafür sind
die schließlich da) oder ich verbinde ein USB-Kabel.

Nun gut, ich gebe zu, wenn von unterwegs auf Dein zu Hause gelassenes
Handy zugreifen willst, das natürlich permanent Online ist, dann braucht
man schon so etwas wie den Webserver.

Ich hab i.d.R. mein Handy dabei, will schließlich telefonieren und
angerufen werden können.

Wenn ich natürlich ein Zweit oder Dritthandy hàtte, das ich über ein
Webinterface mit meinem Primààrhandy syncen möchte wàhrend ich unterwegs
bin, dann ist das die absolute Killerapplikation - für mich, denn der
Kopfschuss ist nicht weit.

nix für ungut.

Ähnliche fragen