WebService "zu Fuss"

27/01/2010 - 15:55 von Dietmar | Report spam
Hallo,

seit Tagen suche ich eine Lösung um einen WebService manuell aufzurufen, also
ohne "Add web reference" in VS und den damit automatisch generierten Funktionen.

Warum?
Weil der Service/die Services vom Benutzer des Programms einstellbar sein sollen.

Wie gehe ich das am Besten an?
Momentan bin ich dabei, das WSDL-File des Service zu zerpflücken und mir die
Funktionen und Parameter herauszusuchen.

Für den Aufruf benötige ich eine Instanz von
Microsoft.Web.Services3.SoapEnvelope (stimmt das überhaupt?), allerdings finde
ich nirgends Informationen, was ich hier in welcher Form eintragen muss, um
einen erfolgreichen Aufruf zu starten.

Vielleicht brauche ich nur einen kleinen Anstoss in die richtige Richtung...


mfg Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
27/01/2010 - 18:57 | Warnen spam
"Dietmar" schrieb im Newsbeitrag
news:

Weil der Service/die Services vom Benutzer des Programms einstellbar sein
sollen.




was meinst Du damit? Was soll eingestellt werden?

Volker

Ähnliche fragen