[Website] Nicht aktualisierte Übersetzungen löschen?

03/03/2011 - 22:30 von Holger Wansing | Report spam
Hallo,

wie soll die Vorgehensweise sein für Seiten, die ich nicht
aktualisieren möchte/werde?
Ich habe zum Beispiel nicht vor,
http://www.debian.org/vote/2010/vote_002.de.html
zu aktualisieren, die derzeit als veraltet aufgeführt wird.
Überhaupt möchte ich 'vote' nicht übersetzen.

Auch andere Bereiche werde ich möglicherweise komplett oder
teilweise außen vor lassen, um den Aufwand für mich in
vertretbarem Rahmen zu halten.
Es nützt wohl nichts, Seiten zu übersetzen, die man dann mangels
Zeit nicht aktuell halten kann.

Soll ich solche Dateien löschen?

IMHO nützt es nichts, wenn die Übersetzung veraltet ist und
oben der entsprechende Hinweis erscheint. Dann sollte der Leser
eh die englische Variante wàhlen.


Holger


= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Created with Sylpheed 3.0.2
under DEBIAN GNU/LINUX 6.0 - S q u e e z e
Registered LinuxUser #311290 - http://counter.li.org/
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/20110303222...1599.linux@wansing-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Kreutzmann
04/03/2011 - 11:50 | Warnen spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo Holger,
On Thu, Mar 03, 2011 at 10:26:25PM +0100, Holger Wansing wrote:
wie soll die Vorgehensweise sein fà¼r Seiten, die ich nicht
aktualisieren möchte/werde?



Du ignorierst Sie einfach. Ev. macht sie jemand anders dann.

Ich habe zum Beispiel nicht vor,
http://www.debian.org/vote/2010/vote_002.de.html
zu aktualisieren, die derzeit als veraltet aufgefà¼hrt wird.



Wahrscheinlich ist die à„nderung nur marginal, ggf. schaue ich dann mal
da rein und korrigiere sie.

àœberhaupt möchte ich 'vote' nicht à¼bersetzen.



Kein Problem. Du arbeitst an den Stellen, die Du fà¼r sinnvoll hà¤lst.
Gerade fà¼r vote ist das fragwà¼rdig und fà¼r mich nur dank eines
Skriptes (im CVS-Depot enthalten, copyvote.pl) möglich. Ich habe schon
lange einen Fehlerbericht offen, die vote-àœbersetzung automatisch zu
pflegen (à¼ber po-Dateien, die meisten Zeichenketten sind schlicht
jedes mal identisch), aber auàŸer mir interessiert es keinen und ich
bin mit meinem Latein am Ende. Falls es Dich oder jemand anders
interessieren sollte:

Auch andere Bereiche werde ich möglicherweise komplett oder
teilweise auàŸen vor lassen, um den Aufwand fà¼r mich in
vertretbarem Rahmen zu halten.



Klar.

Es nà¼tzt wohl nichts, Seiten zu à¼bersetzen, die man dann mangels
Zeit nicht aktuell halten kann.



Nun ja, die meisten Dateien sind statisch, und spà¤tere Korrekturen
eher stillistischer Natur/Links etc., d.h. sie werden automatisch
aktuell gehalten, wenn der Editor der (englischen) Originalversion
smartchange.pl verwendet. Insofern ist der Pflegeaufwand i.d.R. sehr
à¼berschaubar. Neuà¼bersetzungen (z.B. in News) sind da deutlich
aufwà¤ndiger.

Soll ich solche Dateien löschen?



Nein! Jemand anders hat ggf. viel Zeit dort reininvestiert und ein
ggf. kleiner Patch aktualisiert sie wieder.

IMHO nà¼tzt es nichts, wenn die àœbersetzung veraltet ist und
oben der entsprechende Hinweis erscheint. Dann sollte der Leser
eh die englische Variante wà¤hlen.



Es gibt ja noch Leute wie mich, die gelegentlich schauen, was
aktualisiert werden muss und das dann vornehmen. Wenn die deutsche
àœbersetzung zu veraltet ist, wird ja sowieso die englische Version
angezeigt.

Mein Vorschlag: Pflege die Dateien, die Du fà¼r sinnvoll hà¤lst (da gibt
es auch irgendwo eine Liste mit der empfohlenen Rangfolge) und
à¼bersetze die Dateien neu, die Du fà¼r zu à¼bersetzen wà¼rdig hà¤lst (mir
wà¼rde da spontan insbesondere News/-Eintrà¤ge einfallen). Ansonsten
lasse alles seinen gewohnten Gang gehen, wir haben ja noch einen
anderen neuen àœbersetzer und ein paar »Schattenà¼bersetzer«, eventuell
lösen sich die verbliebenen Seiten ja von alleine. Fà¼r mich ist es
deutlich angenehmer, wenn Du Dich schon um einiges kà¼mmerst und ich
mich -- soweit ich Zeit habe -- nur um den Rest kà¼mmern muss.

Viele Grà¼àŸe

Helge
Dr. Helge Kreutzmann
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen