Webveröffentlichung ISA06

10/09/2007 - 10:30 von Martin Resch | Report spam
Hallo Experten,

ich habe eine kurze Verstàndnisfrage.

Bei einer (HTTPS-)Veröffentlichungsregel, welche Bedeutung hat auf dem
Reiter "BIS" das mittlere Optionsfeld "Ursprünglichen Hostheader...
weiterleiten"?

Konkret: gibt es einen Zusammenhang mit der Linkumsetzung? Also dass die
Links richtig übersetzt werden?

Danke & Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
10/09/2007 - 15:36 | Warnen spam
Hi Martin,

Bei einer (HTTPS-)Veröffentlichungsregel, welche Bedeutung hat auf dem
Reiter "BIS" das mittlere Optionsfeld "Ursprünglichen Hostheader...
weiterleiten"?



bei HTTP kannst Du Host Header verwenden um Webseiten eindeutig zu
kennzeichnen, wenn der Rest (IP und Port) gleich ist. Du kannst also jeder
Website unterschiedliche Host Header vergeben und beim Client diese angeben.
ISA kann dann anhand des Host Headers sehen, wohin die Anfragen
weitergeleitet werden sollen.

Konkret: gibt es einen Zusammenhang mit der Linkumsetzung? Also dass die
Links richtig übersetzt werden?



Nein, da Host Header nicht von SSL verwendet werden koennen, da der HTTP
Datenstrom ja verschluesselt ist, es sei denn Du verwendest ein HTTPS to
HTTP Bridging, in dem der ISA den HTTPS Datenstrom bricht.

http://support.microsoft.com/kb/305052/en-us

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen