Wechsel des Messstellenbetreibers

09/12/2008 - 21:23 von Lennart Blume | Report spam
Hallo,

seit einigen Monaten besteht ja nun die Möglichkeit, daß der Endkunde
den Meßstellenbetreiber für Gas- und Stromanschlüsse frei wàhlen kann.
Bislang war ja der Netzbetreiber automatisch auch Betreiber der
Meßeinrichtung.

Allerdings scheint es auf diesem Gebiet bislang noch kaum Anbieter zu
geben. Meine Recherche hat bislang kaum verwertbare Ergebnisse
geliefert. Einzig Yello versucht in großem Maße Kunden für seinen
Sparzàhler online zu gewinnen. Das Angebot ist aber mit einer
Grundgebühr von 9,88 € / Monat nicht gerade attraktiv.

Deshalb meine Frage, wer kennt alternative Meßstellenbetreiber für den
privaten Stromanschluß, bzw. hat bereits Erfahrungen mit einem
Betreiberwechsel gemacht?

Gruß
Lennart
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf_Bombach
14/12/2008 - 12:04 | Warnen spam
Lennart Blume schrieb:

Allerdings scheint es auf diesem Gebiet bislang noch kaum Anbieter zu
geben. Meine Recherche hat bislang kaum verwertbare Ergebnisse
geliefert. Einzig Yello versucht in großem Maße Kunden für seinen
Sparzàhler online zu gewinnen. Das Angebot ist aber mit einer
Grundgebühr von 9,88 € / Monat nicht gerade attraktiv.



Sparzàhler? Ist das ein neues Geschàftsmodell? Nur 9.88 und
ich zahl nur noch 90%? Was kostet ein Halbpreisabo? Ham'
die auch Flat?

SCNR

mfg Rolf Bombach

Ähnliche fragen