Wechsel eigene Identität

21/05/2016 - 10:58 von Albrecht Mehl | Report spam
Betreff klingt vielleicht etwas blöd ... aber ich weiß nicht, wie sonst
mein Problem nennen.

Mit einem Skript mache ich aus dem root-Terminal regelmàßig Sicherungen.
Im Skript wird als erstes der Thunderbird geschlossen, damit bei der
Sicherung meines home-Verzeichnisses das TB-Profil auf dem letzten Stand
ist. Als letztes wird in dem Skript der Thunderbird wieder gestartet,
damit er mir automatisch wieder zur Verfügung steht. Das geht aber
schief, weil verstàndlicherweise der TB für root gestartet wird, was ich
nicht will.

Start im Skript bisher

thunderbird

Start im Skript verbessert, damit für den Benutzer am

??????????????????

A. Mehl
eBriefe an|mehlATfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde|Spàtestens seit der
Fukush.-Katastrophe sollten wir uns alle darüber im Klaren sein, dass
Energie nicht lànger endlos zur Verfügung steht, ... Wir werden uns
daran gewöhnen müssen, die anfallenden Kosten zu bedenken, bevor wir ein
elektrisches Geràt in Betrieb nehmen wollen, bzw. bevor wir unser Auto
in Bewegung setzen. Leserbrf. - nicht von mir - FAZ 26.8.2013
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
21/05/2016 - 11:18 | Warnen spam
* Albrecht Mehl schrieb:

Start im Skript bisher

thunderbird

Start im Skript verbessert, damit für den Benutzer am



su am thunderbird

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 13.2 (x86_64) 3.16.7-35-desktop || Win 8.1 Pro || Win 10 Pro
KDE: 4.14.9
Tower mit Intel(R) Core(TM) i5-4430 CPU @ 3.00GHz

Ähnliche fragen