Wechsel WinXP A2002 auf Vista A2003

19/05/2010 - 14:11 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,
wir betreiben seit Jahren mit großer Befriedigung eine Datenbank mit
Replikaten. Nun werden wir gerade von WinXP A2002 auf Vista A2003
umgestellt. Bei dem ersten umgestellten Rechner habe ich das lokale
Replikat in das öffentliche Verzeichnis gestellt und gestartet. Es
kommen 100te Fehler, wie z.B. der Befehl left... oder str... nicht
gefunden werden kann. Heißt das, dass ich das Datenbackend zunàchst
nach A2003 konvertieren und danach für alle Mitarbeiter ein neues
Replikat bereitstellen muss?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Gilles
19/05/2010 - 14:25 | Warnen spam
Hallo Carsten,

Carsten Ulinski schrieb:
Hallo zusammen,
wir betreiben seit Jahren mit großer Befriedigung eine Datenbank mit
Replikaten. Nun werden wir gerade von WinXP A2002 auf Vista A2003
umgestellt. Bei dem ersten umgestellten Rechner habe ich das lokale
Replikat in das öffentliche Verzeichnis gestellt und gestartet. Es
kommen 100te Fehler, wie z.B. der Befehl left... oder str... nicht
gefunden werden kann.



Die Fehler scheinen eher aus nicht vorhandenen (broken) Verweisen im FE zu resultieren.
Prüf' doch zuerst mal, ob die Verweise vorhanden sind und die Reihenfolge stimmt.

Heißt das, dass ich das Datenbackend zunàchst
nach A2003 konvertieren und danach für alle Mitarbeiter ein neues
Replikat bereitstellen muss?



Das Backend muss im Prinzip gar nicht konvertiert werden.
Ich würde darauf eher verzichten, nach dem Motto "never change a running system".
Das FE kann unter 2002, 2003 oder sogar 2007 laufen.


Gruß, Bernd

Access goes Subversion - http://oasis.dev2dev.de

Ähnliche fragen