Wechsel zu Call & Surf Comfort Universal?

08/07/2011 - 13:29 von Martin Hofgesang | Report spam
Hallöchen,

wir haben hier noch einen alten Mehrgeràte-ISDN-Anschluß und wollen
um DSL nutzen zu können den Vertrag auf Call & Surf Comfort Universal
(also ohne IP) wechseln.

Die bestehende Telefonverkabelung, sprich, alles hinter dem NTBA
(Telefonanlagen und Co) würde ich gerne beibehalten und war der Meinung
dies wàre einfach möglich, jedoch wurde mir auf der Webseite der Telekom
und von einem Telekom-MA an der Hotline weisgemacht, dass man ohne
einen Speedport W902V keine ISDN-Geràte anschliessen könnte.

Kann das jemand bestàtigen / verneinen?

Als ich bei einem Freund das letzte Mal DSL installierte, war es
noch problemlos möglich an den Splitter beim DSL-Ausgang die Fritzbox
anzuschliessen und beim Telefonausgang den NTBA, so dass man die alte
Telefonanlage weiternutzen konnte und auch DSL hatte.
Hat sich hier was geàndert?

Danke & Gruß


Martin
17% aller Autounfàlle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht.
Das bedeutet, dass 83% aller Unfàlle von nicht betrunkenen Autofahrern
verursacht werden. Warum können sich diese nüchternen Idioten dann
nicht von der Strasse fernhalten? (Otto Waalkes)
*****werbung****** http://www.minigulf.de *****werbung*****
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Elsner
08/07/2011 - 13:45 | Warnen spam
Martin Hofgesang wrote:
Hallöchen,

wir haben hier noch einen alten Mehrgeràte-ISDN-Anschluß und wollen
um DSL nutzen zu können den Vertrag auf Call & Surf Comfort Universal
(also ohne IP) wechseln.

Die bestehende Telefonverkabelung, sprich, alles hinter dem NTBA
(Telefonanlagen und Co) würde ich gerne beibehalten und war der Meinung
dies wàre einfach möglich, jedoch wurde mir auf der Webseite der Telekom
und von einem Telekom-MA an der Hotline weisgemacht, dass man ohne
einen Speedport W902V keine ISDN-Geràte anschliessen könnte.

Kann das jemand bestàtigen / verneinen?



Ich denke ich kann Dich beruhigen: Du kannst Alles weiterbetreiben.

Mir hat die Telekom zum Jahreswechsel meinen alten Mehrgeràte-ISDN-Anschluß
zu Ende Màrz gekündigt. Die Hotline antwortete mir auf die Frage

"Kann ich meine Gigaset-Anlage und meinen DSL-Router mit integriertem DSL-Modem
weiterbetreiben?":
Ja, das können sie.

Also Wechsel zu "Call & Surf Comfort" beauftragt. Und am Tage der Umstellung
gab's nur 'ne kurze DSL-Unterbrechung, nix weiter. Allles funktionierte weiter.

Ist wohl im Wesentlichen nur 'n Tarifwechsel, technisch ànderte sich nix.


Ähnliche fragen