wechselnde Datumsformate verarbeiten

06/11/2008 - 10:50 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
ich habe eine Tabelle bekommen, die wohl aus einer Datenbankabfrage
erstellt wurde. Darin findet sich u.a. eine Spalte mit Datumswerten, die
ich in einer Berechnung verarbeiten muss. Dummerweise liegen die Daten
in dieser Spalte in wechselnden Formaten vor: einmal steht da

02/27/08 12:00 AM

ein anderes mal

12.01.2004 00:00:00

Mit letzterem kann ich meine Berechnungen anstellen, und sie sind sogar
richtig, aber das erstere Format ergibt stets "#WERT". Wie kriege ich
diese Spalte in ein einheitliches Format, so dass ich durchgehend damit
rechnen kann?



Gruß Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
06/11/2008 - 16:51 | Warnen spam
Boris Kirkorowicz schrieb:

in dieser Spalte in wechselnden Formaten vor: einmal steht da
02/27/08 12:00 AM
ein anderes mal
12.01.2004 00:00:00
richtig, aber das erstere Format ergibt stets "#WERT". Wie kriege ich
diese Spalte in ein einheitliches Format, so dass ich durchgehend damit
rechnen kann?


Ich denke das das Datum mit "AM" als Text vorliegt und die anderen schon
ein richtiges Datum sind. Klick mal auf die erste Zelle der Spalte und
führe dann dieses Makro aus:

Sub Datum_Konvertieren()
'Aktuelle Spalte der aktiven Zelle
X = ActiveCell.Column
'Durchlaufe alle Zellen abwàrts von der aktuellen bis zur letzten
For Y = ActiveCell.Row To Cells(Rows.Count, X).End(xlUp).Row
'Konvertiere das Datum
Cells(Y, X) = CDate(Cells(Y, X))
Next
End Sub

Das sollte alle Datumsangaben in ein richtiges Datum umwandeln.

Andreas.

Ähnliche fragen