S: Wechselrichter für EL-Folien

26/02/2009 - 18:13 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

ich suche ein Wechselrichtermodul zur Speisung von EL-Folien, das:

- nicht fiepst!
- einen Sinus liefert
- NICHT fiepst!
- an 5V DC zu betreiben ist
- nicht FIEPST!
- perfekterweise die Frequenz einstellbar hat
- NICHT FIEPST!
- für kleine Leistungen ausgelegt ist (max. 200cm² Leuchtflàche)

Ach so, ganz wichtig: ES DARF NICHT FIEPSEN! *eg* Ob vergossen, groß,
klein, Bausatz, nur ein Schaltplan - ganz egal. Weiß jemand eine Lösung
oder gute Bezugsquelle?

Grüße, Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 Wiebus
26/02/2009 - 19:02 | Warnen spam
Hallo Nikolaus.

- nicht fiepst!
- einen Sinus liefert
- NICHT fiepst!
- an 5V DC zu betreiben ist
- nicht FIEPST!
- perfekterweise die Frequenz einstellbar hat
- NICHT FIEPST!
- für kleine Leistungen ausgelegt ist (max. 200cm² Leuchtflàche)



Du hast vergessen: KEIN Royer-Konverter, der oft nicht von selber
startet, wenn die Spannung etwas weich angelegt wird. :-)


klein, Bausatz, nur ein Schaltplan - ganz egal. Weiß jemand eine Lösung
oder gute Bezugsquelle?



Nein. Von denen die ich kenne, sind immer mal welche dabei, die bei
irgendeinem Lastfalle *fiepsen". Das die Teile manchmal nicht von
selber starten, wenn die Spannung etwas langsam ansteigt, ist das
Hauptproblem, das ich habe. Ja, ich weiss..ein Designfehler im
Geràt.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

http://www.dl0dg.de

Ähnliche fragen